Dienstag, 24. Januar 2017

[Review] Catrice - Pulse of Purism



Hallo ihr Lieben,

nachdem ihr schon letzte Woche ein Review zur neuen Essence-LE "We Are" von Älono lesen konntet, stelle ich euch heute neue Produkte von Catrice vor.
Vor ein paar Tagen erreichte mich das Testpaket zur neuen Kollektion "Pulse of Purism". Vielen Dank dafür.

"Puristische Eleganz als Statement" so beschreibt Catrice die Kollektion, die zwischen Februar und März erhältlich sein wird. Elegante Töne treffen auf frische Farben.
In der LE enthalten sind ein Lippenstift, ein Brow Pomade Stick, ein Blush, zwei Lidschattenpaletten, ein Primer, drei Nagellacke, ein Top Coat und Nail Stripes.

Optisch ist alles in goldenen Plastikverpackungen gehalten. Mir gefällt das sehr gut, da die Produkte dadurch elegant wirken.


Das Blush "Pure Hibiscocoon" ist ein schönes, mattes Korall-Pink mit leichtem, sehr feinem Schimmer. Es fühlt sich zart an und lässt sich gut auftragen.


Die Lidschattenpalette "MEtal, Myself and I" besteht aus drei gebackenen Lidschatten: Champagner, Silberblau und Kupfer. Ich habe alle drei metallischen Farben ohne Base geswatcht. Der Kupferton gefällt mir hierbei am besten. Die Lidschatten krümeln nicht und lassen sich gut auftragen.



Der Brow Pomade Stick "Elegant PurisME" war für mich das interessanteste Produkt, weil ich so etwas noch nie benutzt habe. Wie man sieht, ist der Ton sehr dunkel und selbst bei meinen braunen Haaren finde ich ihn fast etwas zu dunkel für mich. Er lässt sich gut auftragen und auch die Kanten lassen sich verwischen. Die Augenbrauen liegen schön in Form.
Einziger möglicher Nachteil: Durch die Form lässt er sich vielleicht irgendwann nicht mehr fein genug auftragen.



Ich habe zwei der drei Nagellacke erhalten. Der dritte Nagellack ist Pastellblau. Außerdem gibt es noch einen Top Coat, der einen "Brushed Metal Look" erzeugen soll.

"Pure Hibiscocoon" ist ein leuchtendes Korall. Mir gefällt die Farbe wirklich sehr für den Frühling, leider hat mich der Auftrag nicht so begeistert. Trotz der wirklich deckenden Textur war der Auftrag etwas streifig. Deswegen habe ich auch drei anstatt zwei Schichten benötigt.





"PuREDfied Simplicity" soll laut Catrice ein Burgundy sein, ich finde ihn allerdings etwas "pflaumiger". Der Lack lässt sich besser auftragen als "Pure Hibiscocoon". Zwei Schichten haben hier gut gedeckt.
Dazu habe ich noch die Nail Stripes "Simple Understatement" benutzt. Im Päckchen erhaltet ihr 25 kurze Streifen in verschiedenen Dicken. Diese lassen sich einfach zuschneiden und auf den Nagel kleben. Sie halten auch wirklich gut, sie sollten nur anschließend mit einem Top Coat fixiert werden.




Fazit:
An sich hätte ich mir unter dem Namen der Kollektion weniger Farbe vorgestellt, aber die Zusammenstellung gefällt mir wirklich gut. Das Blush und die Lidschatten haben eine wirklich gute Qualität.
Der Brow Pomade Stick ist für die Dunkelhaarigen unter euch bestimmt mal einen Blick wert. Allerdings weiß ich nicht, ob es alternative Produkte bereits gibt.
Die Lacke haben mir farblich auch gut gefallen. Leider ist der Auftrag ein wenig zickig.

Wie gefällt euch die "Pulse of Purism" LE von Catrice?

Liebste Grüße
Jule


Kommentare:

  1. Waaas? Die Lacke sind ja der Oberhammer!!!!
    Wow, gefällt mir soo gut!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Tudo maravilhoso...linda essa cor de esmalte.


    Bjim...
    >>blog Usei Hoje<<

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die LE auch bekommen, allerdings den blauen Lack dabei finde ich den Roten auch wahnsinnig schön! Bei dem Augenbrauen Stift hatte ich auch zu erst den Gedanken, dass das mit der Präzision schwierig werden könnte..

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow!! Das war jetzt eben Liebe auf den ersten Blick. Die Lacke muss ich UNBEDINGT haben. Da werde ich den "zickigen" Auftrag auch verzeihen.
    Super Review!
    Dein Blog ist wirklich super gestaltet & die Themen sprechen mich unheimlich an. Ich werde dir deshalb direkt mal folgen. :)
    Hab ein tolles Wochenende.
    Katharina von BeautyundBlog
    Hier gehts zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es schade, dass das Blush nicht geprägt ist. Das hätte ein echter Hingucker werden können! Farblich ist es nämlich total schön!
    Ansonsten gibt es in der LE nichts, was ich unbedingt haben muss. Für meine Augenbrauen habe ich grade den Brow Pencil aus dem neuen Standardsortiment für mich entdeckt. Den gibt es auch in meiner Farbe! :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen