Montag, 14. November 2016

Pahlish I Hoodies, Leaves, and S'Mores


Hallo ihr Lieben,

hach, die Zeit vergeht und schon wieder ist Montag. Heute wieder mit einem besonders tollen Indie von der Marke Pahlish. Dort musste ich einfach bestellen und Eliane hat mir einige der bestellten Lacke mitgebracht. Da ich grün über alles liebe, musste "Hoodies, Leaves and S'Mores" natürlich mit. Ganz klar, oder? Dieser Lack hat eine tolle dunkle, olivgrüne Jelly-Base mit einem Mix aus verschiedenen Glitzerpartikeln, ultrachromen Flakies und einem leicht violet-pinken Schimmer. Letzteren habe ich jetzt nicht erkennen können, aber mag auch am Wetter gelegen haben :) Ich bin auf jeden Fall ganz hin und weg. Auf Grund der Jelly-Base ließ er sich eeeeeeeetwas nervig lackieren, aber das Endergebnis entschädigt doch für alles, oder was meint ihr?
Ihr seht auf den Bildern zwei Schichten mit Topcoat.





Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich meine Tageslichtlampe vermisse :/ Das Licht in meinem Zimmer ist so bescheiden, ich könnte heulen, wenn ich die Bilder sehe. Naja, kann man nichts machen :( Die folgenden Bilder sind dann alle mit Blitzlicht entstanden.









Ich hoffe ganz ganz doll, dass Pahlish zum Black Friday einen Sale anbietet, denn da stehen noch so einige Lacke auf meiner Wunschliste :D Habt ihr Nagellacke von Pahlish und wenn ja, welche?

Habt eine ganz tolle Woche :)

Allerliebst,

Anne 

Ps: noch 5 ... :p

Kommentare:

  1. Die Marke kannte ich jetzt spontan noch gar nicht, aber der Lack ist wunderschön, dunkles Grün mit Goldreflexen ist sowieso meins :)

    AntwortenLöschen
  2. Geniales Grün mit tollen Effekten. :) Ich besitze noch nix von Pahlish... Aber hab mir die Lacke schon das ein oder andere Mal angeguckt. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Schade. Ist es dir nicht möglich am Tage Bilder zu machen? Sämtliches Künstlich, auch diese sog. Tageslichtlampen verfälschen Farben doch schon recht stark.

    Somit ist die Mühe die du dir hier gemacht hast für die Katz, da Interessierte (ich mag Grüntöne auch sehr) nur unzureichende Vorstellung bekommen wie der Lack real aussieht.
    :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe für diese Fotos keine Tageslichtlampe benutzt. Du musst schon richtig lesen. Und wer sagt, dass die Farben verfälscht sind?
      Sorry, aber deine Argumentation kann ich nicht ganz nachvollziehen!

      Löschen
    2. Das mit dem richtigen Lesen muss ich an dich zurückgeben. Ich habe nicht behauptet dass du eine benutzt hast.
      Wenn du etwas nicht verstehst, frag doch einfach nach anstatt Steine zu scmeißen.



      Löschen
  4. Traumhaft! Wirklich ein wunderschöner Lack!

    AntwortenLöschen
  5. Anne, sowas kannst du mir doch nicht antun. Diese Schönheit! *_*

    AntwortenLöschen
  6. Das Ergebnis entschädigt auf jeden Fall: Wunderhübsch ♥

    AntwortenLöschen