Donnerstag, 25. August 2016

Holo on Top.






Hallo ihr Lieben!

Ja, tatsächlich, ich existiere und blogge noch!
Und heute gibt es sogar eine halbwegs sommerliche Kombi auf meinen aktuellen Stummel-Nägeln!

Lange schon wollte ich einen der neunen L'Oreal Lacke testen - und als es bei Rossmann 30% auf alle Lacke gab, durfte "Chérie Macaron" mit nach Hause - ein tolles Koralle. Hätte fast in einer Schicht gedeckt, eine zweite durfte dann aber doch drauf. Und ich muss sagen: es roch tatsächlich ein wenig wie der typische L'Oreal Lippenstift, wurde sogar vom Freund bestätigt, dass es "tatsächlich ganz gut riecht".
On top gab es noch eine Schicht vom famosen "Elyrian" von Polished for Days, einem Holo-Flakie Topper (ich hoffe, er lässt sich dadurch einfacher ablackieren). Die "Einzelstückchen" sind massiver als bei meinem My Private Holo (X) von ILNP und man hat deutlich mehr mit einer Schicht auf dem Nagel. Wenn ich Zeit habe, mache ich mal ein Vergleichsfoto!
"Elysian" stammt übrigens aus der Positives Vibes Kollektion und bedeutet "beautiful or reative; divinely inspred, peaceful and perfect".








Habt ihr auch ein Herz für Holo-Topper?
Eure Älono

Kommentare:

  1. Ich finde Holo.Lacke oder Holo-Topper bei anderen immer ganz schön.
    Auf meinen eigenen Nägeln kann ich es mir immer nur ganz schwer vorstellen.
    Mir gefällt dir Kombination von Koralle mit Silber sieht echt toll aus :)
    Liebe Grüße,
    Miri von Mary Reckless

    AntwortenLöschen
  2. Die Flakes sind in der Tat recht groß. Das Spectraflair das ich hier habe um meine eigene Holo-Lacke oder -Topper herzustellen, ist feiner Staub gewesen. Ergibt ein sehr gleichmäßiges Ergebnis nach dem Auftrag.

    Hab' noch genügend um bestimmt >20 Lacke anzumischen.
    Jemand Interesse?

    AntwortenLöschen