Donnerstag, 7. Juli 2016

Essie | Aim to Misbehave feat Linettes






Hallo ihr Lieben!

Endlich gibt's auch hier mal wieder einen Post von mir :)
Und zwar - ganz untypisch - mit gelb. Wer mich kennt, weiß eigentlich, dass ich gelben Lack so ziemlich verabscheue und auch eigentlich (fast) keinen besitze - als ich mir dann aber den hübschen 'Viva Antigua' gekauft habe und es 50% auf den zweiten gab (der Einzelpreis von 12.50€ war auch nicht ertragbar), habe ich lange mit mir gerungen, welcher zweite Lack den mit darf. Und da ich an diesem Tag meine schönen gelben Nikes anhatte, fiel die Wahl am Ende tatsächlich auf 'Aim to Misbehave'. Der ist nicht nur der 1000. Essie-Lack, sondern tatsächlich eben gelb. Völlig untypisch. Und hat noch einen tollen Schimmer, immerhin.






Da ich dann doch nicht ganz in gelb gehen wollte, hab ich das Ganze mit 'Viva Antigua' und den hübschen 'Geo Graphic' Nail Wraps von Linettes kombiniert.
Nachdem ich letztes Mal so extreme Probleme beim Auftragen hatte, habe ich dieses Mal extra exzessiv geföhnt und tada, es hat wunderbar geklappt :)
Das einzige, wofür ich immer noch zu blöd bin, ist das Abfeilen. Aber das wird sicherlich auch noch. :D




 






Und weil es so großartig anfing zu regnen (wie jeden Tag...), gibt's noch zwei hübsche Regenbilder on top, yeah!





Was haltet ihr von der Kombi und 'Aim to Misbehave'?
Eure Älono

Kommentare:

  1. In der Kombi find ich ihn in der Tat gar nicht so schlecht :))

    AntwortenLöschen
  2. So in der Kombination mit Türkis und den Wraps finde ich den nicht so übel. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Der Lack solo wäre nicht so mein Ding, aber zusammen mit den Nailwraps sieht die Mani toll aus! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich habe ich gerade eine gelbe Phase, aber der sagt mir gar nicht zu.

    AntwortenLöschen