Dienstag, 24. Mai 2016

[Review] Essence - Juice It!


Hallo ihr Lieben,

am Samstag gab es keinen Post von mir, weil ich leider eine stressige Woche hinter mir hatte. Da ich auch am Samstag die große Ehre hatte, zum ersten Mal eine wunderschöne Hochzeit zu fotografieren, war ich schwer beschäftigt.
Allerdings erreichten mich letzte Woche zwei Testpakete von Essence und Catrice (Vielen Dank an dieser Stelle!),  deswegen bekommt ihr heute einen Post von mir zu sehen.

Zuerst zeige ich euch die "Juice It!" - Le von Essence. Wie der Name schon vermuten lässt, dreht sich alles um süße Früchte in dieser Limited Edition.
Die Kollektion enthält zwei Jelly Tint Lipsticks, zwei Glossy Lipliner, einen Lip Smoothie, zwei Ball Blushes, vier Nagellacke, Nagelsticker, eine Bürste, sowie ein Parfüm - alles farblich passend zu Wassermelonen, Orangen und Kirschen abgestimmt.


Zu den Lippenprodukten: Einer der beiden Jelly Tint Lipsticks war in meinem Paket - "Cherry Cherry Lady". Außerdem dem wirklich großartigen Namen kann mich dieser überhaupt nicht überzeugen. Er riecht furchtbar künstlich nach Kirsche und meine Lippen hat er nicht gefärbt.


Außerdem habe ich den Lip Smoothie "Pretty, With a Cherry On Top". Die Verpackung ist absolut hinreißend, ansonsten gilt hier das gleiche wie für den Jelly Tint Lipstick.


Dafür konnte mich umso mehr das Ball Blush in "Give Peach a Chance" überzeugen. Ein tolles Apricot, das sich toll auf die Wangen auftragen lässt. Die leichte Pudertextur schimmert nicht und lässt sich gut verblenden.


Neben den Make Up- und Nagelprodukten gab es auch eine Detangle Brush in meinem Testpaket. Bisher besaß ich keine Bürste dieser Art, weil sie bei trockenen Haaren bei mir nicht funktioniert, da meine Haare zu dick, zu lang und zu schwer sind. Das war bei dieser Bürste auch der Fall, aber ich habe meine nassen Haare damit gekämmt und es ging super einfach.


Vier Nagellacke haben es in die Juice It!-Le geschafft und alle haben ein Jelly-Finish. Neben den Nagellacken gibt es auch süße, fruchtige Obststicker, die nach Kirsche riechen. Leider konnte ich aus Zeitgründen diese nicht testen, da meine Nägel nicht trocken waren.


"I love you Cherry Much" ist ein Kirschrot (wer hätte das gedacht?!). Diese Jellylacke gehören eher zu der Sorte "Nicht ganz so sheer". Die erste Schicht deckt für einen Jellylack schon ganz gut, ich habe aber drei Schichten lackiert, weil meine Nägel momentan grauenhaft aussehen. Alle Lacke sind sehr glossy.



 "Orange is the New Black" ist ein Orange mit einem leichten Apricotstich. Persönlich ist das keine Farbe für mich, weil ich Orange einfach nicht mag. Ansonsten habe ich hier auch drei Schichten lackiert.



 Mein liebster Lack unter den Dreien ist "You're On in A Melon" - ein tolles Wassermelonenpink! Auch hier habe ich drei Schichten lackiert.



Fazit:
Die Lippenprodukte haben mich leider gar nicht überzeugt, da ich auch wenig mit Produkten dieser Art anfangen kann.
Das Blush ist sehr schön und lässt sich gut auftragen.
Die Bürste erfüllt ihren Zweck, wie es einige von euch bestimmt schon von der teuren Variante kennen.
Die Lacke sind schön sommerlich frisch und fruchtig. Wer noch auf der Suche nach ein paar hübschen Jellylacken ist, sollte mal einen genaueren Blick wagen. Die Qualität war wie gewohnt gut.
Ein Plus geht noch an die Namen: Ich musste wirklich kichern beim durchschauen der LE. Da war das Essence-Team sehr kreativ!

Ich wünsche euch allen einen schönen Dienstag!

Liebste Grüße
Jule

Kommentare:

  1. der wassermelonenpinke Lack gefällt mir auch am besten. Ansonsten überzeugt mich die LE leider nicht.

    AntwortenLöschen
  2. I love you Cherry much gefällt mir super :) Aber nach deiner Review werde ich wohl nichts unbedingt aus der LE mitnehmen. Schade, denn die Idee war gut!

    AntwortenLöschen
  3. You're one in a melone finde ich sooo chic!
    Die haben ja ein wundervolle Finish!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen