Montag, 2. Mai 2016

Linettes Berlin I Nail Wraps


Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch die Nail Wraps von Linettes Berlin vorstellen. Einige von euch haben vielleicht schon bei Angepinselt von der Marke gelesen. Aber doppelt hält besser :)
Die Nail Wraps bestehen aus einem ultraanpassungsfähigen Vinylfilm, sind geruchsneutral, vegan und wurden ohne Tierversuche entwickelt. Sie werden in Deutschland hergestellt und unterliegen den strengen Vorgaben der EU-Kosmetikverordnung. In einer E-Mail schrieb mir Heike, die Gründerin der Marke, dass es ihre persönliche Vision sei, mit Linettes Berlin das Thema „Nageldesign“ in Deutschland von seinem allzu niedlichen Image zu befreien und als Mode-Accessoire zu etablieren. Heike und ihr Partner kontrollieren die gesamte Produktionskette.
Linettes bestehen nicht aus Nagellack-ähnlichen Bestandteilen sondern aus einem hochwertigen Vinyl, das so ähnlich auch in der Lebensmittelindustrie benutzt wird :) 
Ich durfte mir zwei Designs aus dem Shop aussuchen. Und ich kann euch sagen, dass war gar nicht so einfach, denn die Auswahl ist riesig und außergewöhnlich! 



Nach einigen Tagen ist dann ein Briefumschlag bei mir angekommen. Ich war über die hochwertige Verpackung positiv überrascht. Die Linettes kommen nämlich in einer kleinen Pappverpackung mit Klettverschluss. Auch das Logo wirkt in silber sehr edel auf dem Cover. Ziemlich cool, oder? :) 

In der Verpackung befinden sich zwei mal neun verschieden große Nail Wraps. Sie sind an beiden Enden verschieden abgerundet, sodass man sich die passendere Form für sein Nagelbett aussuchen kann. 
Zusätzlich bekommt man zu jedem Design eine kleine Feile, ein Rosenholzstäbchen und Alkoholtupfer geliefert. Mit diesen soll man die Nägel für die Sticker vorbereiten. Danach geht's los! 
Hier gibt es leider einen Minuspunkt. Meiner Meinung nach würde es ausreichen, pro Bestellung eine Nagelfeile & Rosenholzstäbchen mitzuliefern. So liegen die Sachen bei mir nur rum. Zumindest die Feile kann man ja mehrmals benutzten. 


In der beiliegenden Anleitung wird empfohlen, die Wraps zu erhitzten. Also habe ich mich mit meinem Fön bewaffnet und losgelegt :) Zeigen möchte ich euch heute "Vintage Chic"*. Ein Wrap konnte ich zwei mal benutzen, da sie wirklich sehr lang sind :) Da ich nicht gleich alle Wraps verwenden wollte, habe ich diese nur auf dem Mittel- und Ringfinger angebracht. Ich sage mal so, Übung macht den Meister ;) Auf den restlichen Fingern habe ich "Deer Spirit" von I,A.M..Custom Color Cosmetics lackiert. Obwohl man laut Anleitung keinen Topcoat lackieren muss, habe ich es trotzdem probiert. Mit dem HK Girl gab es keine Probleme :) 

I,A.M...Custom Color Cosmetics - Deer Spirit


I,A.M...Custom Color Cosmetics - Deer Spirit


I,A.M...Custom Color Cosmetics - Deer Spirit


I,A.M...Custom Color Cosmetics - Deer Spirit


I,A.M...Custom Color Cosmetics - Deer Spirit


I,A.M...Custom Color Cosmetics - Deer Spirit


I,A.M...Custom Color Cosmetics - Deer Spirit


I,A.M...Custom Color Cosmetics - Deer Spirit

Nach zwei Tagen wollte ich neu lackieren. Die Nail Wraps ließen sich sogar ohne das Rosenholzstäbchen problemlos vom Nagel ablösen. Die Kleberreste habe ich dann einfach mit Nagellackentferner "ablackiert". :) 

Alles in Allem bin ich begeistert. Die Designs sind wunderschön. Leider habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten zu anderen Nail Wraps (wenn man mal von denen für 1€ beim  BPS absieht :p).


Hier noch mal alle Infos auf einen Blick:
Preis: 11€ für einfarbige Wraps & 14€ für gemusterte
kostenloser Versand innerhalb Deutschlands

So, Monsterpost Ende! Wer hat denn jetzt tatsächlich bis hierher gelesen? ^^
Wie findet ihr das Vintage Chic Muster? Schaut doch mal in den Shop, ich bin mir sicher, ihr werdet etwas schönes finden :)

Habt eine tolle Woche.

Allerliebst, 
Anne



Artikel mit * wurden mir kostenlos für eine ehrliche Review zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Die Wrapse schauen sooo schön aus! Richtig richtig toll!
    Sehr edel und chic! <3

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. *hier* Ich habe alles gelesen. :D
    Das Motiv sieht hübsch aus und es hört sich auch alles sehr gut an. Ich hab mir den Shop mal angesehen und da gibt es nur wenige Muster, die mich reizen. Viele Motive sind mir zu einfach, zum Beispiel die Streifen-, Tape- oder Halfmoon-Designs. Die kann man auch selber recht gut nachmachen. Klar sind Vinyls präziser gearbeitet, als man es selber kann, aber das wäre mir den Preis nicht wert.

    AntwortenLöschen