Donnerstag, 28. Januar 2016

Galaxy. Oder: Ganz schön was los.





Hallo ihr Lieben!

Vor einiger Zeit habe ich sie euch bei instagram gezeigt, aber irgendwie voll vergessen, sie zu posten: Meine Silvesternägel.
Die haben haben mich nicht nur ins neue Jahr in Innsbruck, sondern auch einmal quer durch Deutschland bis zu Handsome Carlos Eltern begleitet (und glaubt mir, es war ein Kampf, sie wieder abzukriegen!).

Lackiert habe ich ein schneller Glittergradient - aufgrund des Toppers war es dann aber nicht 'nur' ein Gradient, sondern doch besonders - denn ich habe den wunderhübschen 'Galaxy' von 'Starrily' verwendet.



Als Base diente ein Lack von 'Polished for Days' der zugegebenermaßen ein wenig untergeht.
'Galaxy' ist eben der Lack in meiner Sammlung, in dem wirklich am allermeisten los ist!

Genug geredet, hier kommen die Fotos (die ich übrigens bestimmt nach drei, vier Tagen erst gemacht habe!) :) 








Was haltet ihr von 'Galaxy'? Ein Traum oder zu viel?
(Meine ganzen USA-Einkäufe gibt es übrigens ab Anfang Februar auf meinem zweiten Blog zu bewundern! :)
Eure Älono

Kommentare:

  1. Das ist ja echt eine süße Kombi :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. So ein toller, bunter Topper! :)

    AntwortenLöschen
  3. Damit warst du sicher der Hingucker zur Silvesterparty :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Nageldesign macht total gute Laune!
    Ich finde den groben Überlack super schön!
    Leider bestimmt auch schwierig wieder abzubekommen!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir erst die Bilder angeguckt und dachte sofort: Das schreit nach Silvester! Dann habe ich es gelesen ;) Mir persönlich wäre das zu viel, aber einmal im Jahr geht das ;)

    AntwortenLöschen
  6. Beide Lacke sind wirklich mega schön und in der Kombi einfach genial!! <3

    AntwortenLöschen