Mittwoch, 18. November 2015

Bad Hair Day | Cut Outs.






Hallo ihr Lieben!

Endlich schaffe ich es, bei der tollen Nailsreloaded-Challenge mitzumachen!
Heute soll sich alles um "Glitter" drehen - und da ich leider keinerlei losen Glitter hier habe, ist es ein sehr sehr simples Design geworden.

Benutzt habe ich dafür "Bad Hair Day" von Glam Polish - ein Charity-Lack, um auf  Aloecepia, Haarausfall, aufmerksam zu machen. In einer blauen Base schwimmen jede Menge holografischer Glitzer!

Nun aber zu meinem "Design" - zunächst habe ich Vinyls von Svenjas Nailart auf meine Nägel geklebt und im Anschluss drei dünne Schichten "Bad Hair Day" darüber lackiert - und bevor der trocken war, schnell die Vinyls abgezogen, damit ich saubere Kanten bekomme. Um in den Cut Outs keine riesigen Knubbel zu haben, habe ich noch zwei Schichten "Gel Setter" von essie darüber gepinselt. Und fertig war mein "Design".

100% zufrieden bin ich mit meinen Fotos nicht, das Licht wird irgendwie immer mieser - BUH! Aber trotzdem hat mir das simple Design sehr gut gefallen :)
(Und in jedem Licht sieht er ein wenig anders aus :D)












Cut Outs: toll oder furchbar?
Eure Älono

Kommentare:

  1. Immer wenn ich solche Designs sehe, denke ich mir, das muss ich auch mal machen. Und dann vergesse ich es leider wieder. Sieht toll aus! Der Lack ist ech wahres Schätzchen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! :) Und das mit dem Licht finde ich echt schlimm... Ich mag irgendwie nicht auf künstliche Lichtquellen zurück greifen. :P

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder unten in der Sonne sind ja super schön, da wird das andere Licht dem Lack echt nicht gerecht... Ich muss quasi immer mit Kunstlicht fotografieren, da wir trotz riesen Fenster fast nie direktes Tageslicht in unserer Wohnung haben, aber naja, man gewöhnt sich an alles... :S Und Cut Outs find ich super, mir gelingen sie nur leider nie so sauber (und auch nicht wirklich symmetrisch ^^)

    AntwortenLöschen
  4. Der Nagellack sieht ja traumhaft schön aus! Losen Glitter habe ich im Übrigen auch nicht benutzt und war auch nicht unbedingt das Ziel für den Challenge Tag. Es gibt ja genügend Nagellacke, die Glitter enthalten. Funkeln sollte es und das hast du definitiv erreicht. Mir gefällt das Cut-Out-Design richtig gut.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt super schön geworden! Ich bin selten Fan von Cut Outs, aber neben lackfein bist du jetzt gerade so ein bisschen meine Queen of Cut Out geworden. Es ist einfach so akkurat gelungen und passt ganz toll! <3

    AntwortenLöschen