Montag, 14. September 2015

Zu viele Sterne, nicht genug Himmel!



Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt die Sonnenstrahlen am Wochenende noch mal so richtig genossen. Ich habe sie genutzt, um einen neuen Nagellack auszuprobieren. So ab und zu überkommt mich dann doch mal ein Lüstchen nach holo :p
Außerdem ist der Lack besonders, weil ich ihn für eine Aktion von Glam Polish lackiert habe:  #bluemanisforalopeciaawareness

Was genau ist Alopecia?
Alopecia areata ist eine Erkrankung, deren Ursache noch nicht vollends geklärt ist. Es ensteht oftmals kreisrunder Haarausfall, gegen den man nichts tun kann. Und wie schlimm das, auch vor allem für Kinder, sein muss, können wir uns wahrscheinlich alle vorstellen. 
Passend dazu hat Glam Polish einen Lack herausgebracht, von dem pro verkauftem Exemplar $7 gespendet werden. Man kann ihn bei Hypnotic Polish bestellen :)


So, aber nun zum Hauptakteur: "Too many Stars, Not enough Sky" von Lollipop Posse Lacquer. Ein wunderschönes Kobaltblau mit rosanen und lilanen Schimmerteilchen. Außerdem hat er einen linearen holographischen Effekt, der mir eigentlich auch ganz gut gefällt. 


Ich habe zwei unkomplizierte Schichten lackiert und mit Topcoat versiegelt.
Mehr gibt es zu dem Lack heute nicht zu sagen, er ist nämlich einfach der Knaller :P

Im Schatten gefällt er mir aber wie immer einen ticken Besser :p





indoor

So, und für alle Hololiebhaberinnen gibt's jetzt noch eine kleine Bilderflut mit Bildern im Sonnenschein :) Meine Kamera war dezent überfordert von dem ganzen Gefunkel, aber ich denke, man kann das Ausmaß erahnen :p















Und, was sagt ihr? :)

Ich wünsche euch allen eine tolle Woche! 

Allerliebst,

Anne 

Kommentare:

  1. sehr schöner Lack, diese tolle Farbkraft
    mit verbindeung des Glitzers, einfach klasse

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
  2. Der Lack ist wirklich traumhaft schön! :)

    AntwortenLöschen