Mittwoch, 13. Mai 2015

Maybelline | Pave the Way (All Access New York)






Hallo ihr Lieben!

Entschuldigt die wirklich lange lange Pause. Ich war so viel unterwegs und hatte dermaßen viel zu tun, dass Bloggen leider etwas hinten runter gefallen ist. Ich hab auch ganz meinen Gastpost bei der lieben Greedy verpeilt, danke meine Liebe!

Nun zurück zum Tagesgeschehen: Einer der Gründe, weshalb ich erstmal weg war, war mein Urlaub mit Handsome Carlo in Venedig. Da ich letztes Mal in Italien diese famosen Duftlacke von Revlon entdeckt hatte, war ich natürlich wieder auf der Jagd. Tja, auf der Insel fand sich bloß leider kein einziger Laden, der Revlon führte. Ehrlich. Daher musste aus Frust "Pave the Way" aus der "All Access NY" Limited Edition von Maybelline mit (für 1,95€) - in dem Denken, dass ich irgendeine uralte LE vor mir hatte.
Zurück in Deutschland stellte ich dann aber fest, dass die ja nigelnagelneu (und der gar nicht im Testpaket war?) sind und dann musste der gute Topper direkt auf meine Fingerchen :)

Grundiert habe ich meine Nägel mit dem großartigen "106 matte velvet" von Golden Rose, der in meinem Nailland Paket war.
In "Pave The Way" befinden sich verschieden große geshredderte schwarze und weiße Partikel, ziemlich cool! Die Abgabe ist eher so lala, man muss ein wenig fischen, aber ich mag den Look sehr gerne :)







Auf die andere Hand musste ich irgendwie stampen, fragt nicht wieso :D










Was haltet ihr vom Topper?
Eure Älono (in der Hoffnung, jetzt wieder öfter zu bloggen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen