Donnerstag, 21. Mai 2015

Aztekische Quitte?





Hallo ihr Lieben :)

Heute gibt es eine fiese miese Altlast zu sehen. Passend zur Frischlackiertchallenge geht es heute nämlich um Azteken(muster).

Grundiert habe ich meine Nägel mit "Fruity Quince" (aka fruchtige Quitte, wobei Quitten doch hoffentlich 'ne andere Farbe haben! :D) von p2. Fand ich irgendwann toll, vor allem den grünen Schimmer, den man aber irgendwie auch nicht mehr so wirklich erkennen kann.

Gestampt habe ich dann ganz "klassisch" mit Moyou (gezeichnet wäre zu hart gewesen) - eigentlich wollte ich irgendwann mal diese Plate haben (mittlerweile gehört sie mir auch..), aber da die (natürlich) ausverkauft war, habe ich "notgedrungen" die heute verwendete mitbestellt, um freien Versand zu bekommen (schlimm schlimm, diese Suchtis. :D) Benutzt habe ich "Good as Gold" und "Penny Talk" von essie sowie "Copper" (Nummer 629 der Mirror Metallics Reihe) von Kiko.








Das Endergebnis ist relativ schlicht, aber mir gefällt es wirklich ganz gut!
Was haltet ihr vom Ganzen (abgesehen von meinen damals noch existenten Gel-Resten :D)?
Eure Älono


Kommentare:

  1. Mir gefällt das Ergebnis richtig gut! Das Grün finde ich ein bisschen... komisch, aber in der Kombi doch ganz hübsch :)

    AntwortenLöschen
  2. Zu Metallic Stamping sag ich doch keinesfalls nein! :)

    AntwortenLöschen
  3. woow, das sieht richtig toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich persönlich würde das Grün jetzt nicht auf den Nägel tragen - ist einfach nicht meine Farbe ;-) Mir gefällt das mehrfarbige Stamping sehr gut! Ja, ich kenne das, ich bestelle auch immer mehr, als ich eigentlich wollte, nur um Versandkosten zu sparen ;-) Du bist nicht allein! Liebste Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen