Donnerstag, 29. Januar 2015

Variationen vom Apricoco Bouquet




Hallo ihr Lieben :)

Nein, keine Angst, es gibt keine Kombination aus Apricoco von Catrice und Bouquet von Maybelline zu sehen!

Stattdessen gibt es beide einmal "in Natura" und einmal ein wenig "aufgehübscht" (wobei das wiederum natürlich im Auge des Betrachters liegt).

Zunächst einmal vielen lieben Dank an den besten Handsome Carlo der Welt, der trotz Hausarbeitenschreibstress so lieb war, die letzten Ausgaben zu erobern - merkwürdige Blicke der "Mülletten" (die kleinen Schwestern der Dougletten) inklusive (übrigens findet ihr den Guten jetzt auch bei Instagram unter @handsomecarlo, wo er sich ganz dolle über euren Besuch freut :)

So, nun zu den Lacken:

Bouquet von Maybelline entstammt der neuen Limited Edition von Colorshow - neben diesem traumschönen Topper enthält die aber nur "langweilige" Cremelacke - puh, Geld gespart.
(Ich bin jetzt übrigens auf "Fastenkur" für ein paar Monate, die letzte Zählung hat mich echt aus den Latschen gehauen!)

Enthalten sind hexagonale Teilchen in roségold, weiß und rosa und noch kleinere in roségold.
Habt ihr zufällig den ultimativen Tipp für einen roségoldenen Lack? Sofern ich aufhöre zu fasten, fehlt mir nämlich genau so einer in meiner Sammlung (mein Penny Talk zumindest ist im Vergleich viel zu gülden) :D

Lackiert habe ich Bouquet über drei Schichten Fiji von essie - wir werden glaube ich echt keine Freunde mehr, auch nach den drei Schichten hat er gefühlt immer noch nicht ganz gedeckt, aber ich hatte einfach keine Lust mehr :D
(Mittel- und Ringfinger sind übrigens gesponget (schreibt man das so?), sonst wäre mein Nagel wohl so dick wie breit.









Im Nachgang hatte ich dann irgendwie noch Lust, ein wenig zu stampen - und endlich mal meine neuen Platten einzuweihen. Geworden ist es schlussendlich Alice in Wonderland (zu zuckersüß, diese Motive!). Versucht habe ich mich an süßen Häschen, geklappt hat es eher so mittelmäßig (es ist wirklich an der Zeit für neues Stamping-Gerät!) - Penny Talk passt halt wirklich nicht so ganz dazu. Da es mir dann wirklich zu viel Geschimmer war, habe ich flugs zum Manhattan Pro Mat Topcoat gegriffen um den Effekt zu minimieren. Fazit: Die Häschen kommen immer noch zu wenig zur Geltung, die Kombination aus Fiji und Topper gefällt mir allerdings auch matt super :)






Nun zum Apricoco-Teil :)

Der Lack aus der neuen Rock-o-co LE von Catrice brauchte zwar ebenso wie Fiji ganze drei Schichten, um richtig zu decken - dank seiner "Mattheit" ging es glücklichwerise aber wirklich flucks!
Neben seinem Apricotfarbenen Grundton verfügt er noch über einen subtilen Schimmer und macht zumindest mir definitiv Lust auf Frühling und Sonne.










Auch hier kam die Alice in Wonderland Platte zum Einsatz, allerdings wild durchgemixt - und dank French Carchoal von Kiko war auch das Stamping passend zum Lack direkt matt - und gefällt mir in Kombination definitiv besser als bei Bouquet! :D
Dank fehlendem Topcoat war leider abends schon ein wenig vom Stamping weg und ich hab blöderweise einfach drüber gepinselt - schwupps, war's verschmiert..hätte ich doch noch fix zum Haarspray gegriffen...





Nun seid ihr gefragt: Welche Kombination gefällt euch am besten?
Durften diese neuen Schätze auch bei euch schon einziehen?
Und zum Schluss noch eine kleine Werbung in eigener Sache: Schaut doch mal bei meinem IG-Gewinnspiel vorbei! :)

Nächste Woche gibt es übrigens einen wahren Schatz zu sehen!
Eure Älono

Kommentare:

  1. Wow! Toller Post!

    So schöne Bilder!

    Da hast Du aber schöne Nageldesign's gezaubert!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wieder mal toller Post meine Liebe! Ich maaaag deine Bilder einfach ♥
    Zum Thema Rosegoldener Lack: Ich hätte da Smooth Rose aus der Meet me in Venice LE von P2 anzubieten...
    Passt der vielleicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich!
      Ich glaub...der steht noch unlackiert in einer meiner Boxen :'D
      Aber danke für den Tipp, dann wird der nächstes Mal rausgekramt! (:

      Löschen
  3. Apricoco und was du daraus gemacht hast gefällt mir super gut! Hab ihn leider nicht mehr bekommen... Beim Bouquet hätte mir glaube ich eine Schicht gereicht, schon alleine wenn ich ans Ablackieren denke... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir reden lieber nicht über's Ablackieren :D
      Es war eine wahre Freude!

      Ich glaub, die waren überall ziemlich schnell weg!
      Vielleicht begegnet dir ja noch mal einer :)

      Löschen