Montag, 22. Dezember 2014

Kester Black I Starflower



Guten morgen ihr Lieben.

Ich hoffe, ihr hattet einen besinnlichen 4. Advent. Übermorgen ist schon wieder Weihnachten - wie schnell doch die Zeit vergeht! Habt ihr schon alle Geschenke beisammen?
Ich habe das Wochenende zum Plätzchen backen genutzt. Aber natürlich auch zum Nägel lackieren :)
Vor knapp einer Woche habe ich beim The Nailista Shop einen Nagellack von Kester Black - Starflower gekauft. Diese Marke war mir bislang vollkommen unbekannt, aber als ich gelesen habe, dass die Nagellacke vegan und tierversuchsfrei sind, musste ich doch direkt zuschlagen. Ich habe auch noch Snapdragon bestellt und bin schon ganz gespannt, wie der sich auf den Nägeln macht :)
Ich habe Kate, die Betreiberin des Online-Shops, um einige Informationen über sie gebeten. Sie versteht deutsch, deswegen gibt's heute keine englische Version :) The Nailista Shop hat seinen Sitz in Belgien und verkauft vorwiegend Indie-Marken aus Australien und den USA - unter anderem auch Picture Polish! Ab 50€ ist der Versand nach Deutschland kostenlos, ist das nicht toll? Der Shop hat ganz viele tolle Nagellacke im Angebot und ich konnte mich kaum zurückhalten. Außerdem hat der Versand nicht mal eine Woche gedauert und das Päckchen war sehr süß verpackt! An dieser Stelle auch noch mal ein dickes Dankeschön an Kate <3!
Ihr solltet unbedingt mal einen Blick auf die Website werfen!

Aber nun zum eigentlichen Hauptakteur des Posts!
Kester Black "Starflower". Erstmal ist das Fläschchen der absolute Hammer. Schaut mal!



Auch der Nagellack ist der Knaller- Silber  metallisch, glänzend und wie Metallfolie! Ich raste aus!!! Es tut mir leid, aber jetzt kommt erstmal eine monstermäßige Bilderflut!

Tageslichtlampe

Tageslichtlampe

Tageslichtlampe


Es war zum Glück nicht ganz so bewölkt, deswegen konnte ich noch ein paar Bilder "draußen" machen.







Ist er nicht einfach wunderschön?

Eigentlich wollte ich auch noch ein weihnachtliches Design zaubern. Nachdem Versuch eins und zwei gescheitert sind und ich einige Finger gefühlt 100 Mal neu lackieren musste, habe ich ihn einfach noch mattiert. Leider sieht man das auf den Fotos nicht so gut :(




Ein paar Vanillekipferl sind sogar noch übrig und ich sage euch, sie schmecken soooooo lecker!


Wenn man hier genau hinschaut, sieht man den matten Effekt schon sehr gut :) Ein Hoch auf Rudolph, die rote Nase müsst ihr euch dazudenken! 


Findet ihr den "Starflower" auch so wunderschön wie ich? Ich bin ganz hin und weg und hoffe, dass er die Arbeit heute einigermaßen unbeschadet übersteht!
Und nicht vergessen, beim The Nailista Shop vorbeizuschauen, ich kann einer erneuten Bestellung jedenfalls nicht mehr lange widerstehen :P

Ich wünsche euch ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten! Lasst es euch gut gehen und esst viele Leckereien! 

Fühlt euch gedrückt.

Allerliebst,

Anne

Kommentare:

  1. Hmmm, irgendwie ist mein Kommentar weg :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein :(
      Was hattest du denn geschrieben?

      Löschen
  2. Also eines vorweg - genauso wie ich Gold nicht allzu viel (auf meinen Nägeln) abgewinnen kann, kann ich das auch Silber nicht ;-). Allerdings gefällt mir der Lack an dir wirklich gut und ich könnte mir vorstellen, dass er sich auch super zum Stampen eignet, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie lieb von dir :) Ich fand ihn auch wahnsinnig schön!
      Das kann ich mir auch vorstellen. Er hat schon nach einer Schicht sehr gut gedeckt. Allerdings habe ich keinen Stamper und kann es deswegen nicht ausprobieren :(

      Löschen