Mittwoch, 5. November 2014

Cut out Dreiecke





Hallöchen!

Lange habe ich Cut out Designs bei anderen bewundert, jetzt habe ich es endlich mal selbst in die Tat umgesetzt. Und es war einfacher, als ich dachte :D

Zuerst habe ich eine Schicht Klarlack lackiert, dann Dreiecke mit Tesa ausgeschnitten und auf den Nagel an die entsprechende Stelle geklebt, und dann eine Schicht mit Kikos Strong chocolate (mit einer Schicht deckender Traumlack) drüber lackiert. Nach kurzer Zeit des Antrocknens habe ich die Dreiecke wieder abgepult, eine Schicht Topcoat drüber und fertig!

Leider ließ sich strong chocolate nur sehr schwer einfangen, in natura ist er noch viel hübscher (auf dem letzten Bild mit Blitz sieht man wenigstens bisschen den tollen Schimmer).





Was haltet ihr von cut out Designs?

Ich wünsche euch einen tollen Tag,
Naddl.

Kommentare:

  1. ein sehr schönes NAgeldesign. Den Lack von KIKO finde ich eh wahnsinnig toll :) Das ist einer meiner liebsten Herbstlacke!

    AntwortenLöschen
  2. Und noch ein Kiko den ich unbedingt brauche! :D Bisher habe ich mich noch nicht an Cutouts getraut, aber eigentlich ist es ja wirklich simpel und sieht echt klasse aus!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja toll aus, hab ich auch schon öfters gesehen und werde es jetzt dann wohl auch mal bald in die Tat umsetzen :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Dreiecke sehen total schnieke aus! Und der Lack hat einen total schönen Schimmer :)

    AntwortenLöschen