Samstag, 13. September 2014

Zickzack vs. Farbverlauf


Hallo ihr Lieben,

nachdem es letzte Woche etwas eintönig war, gibt es heute etwas mehr Nailart. Ich habe mich für Chevron Gradient Nails entschieden.

Zuerst habe ich mir die Nägel mit French White Cream von Wet'n'Wild grundiert. Ich habe das "Glück" einen Edeka mit Wet'n'Wild Theke zu haben, aber leider wird die nur sehr selten aufgefüllt. Und da ich im DM nebenan noch nicht den neuen weißen Essence-Lack gefunden habe, musste eben dieser mit. Von der Qualität kann ich aber sagen, dass er ähnlich dem Flormar - 400 ist, da ich auch zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis gebraucht habe.
Anschließend habe ich mit Nail Vinyls von Up Your Nail die Nägel abgeklebt. Nun durften mal wieder meine heißgeliebten Essies zum Einsatz kommen. Mit einem Schwamm habe ich In The Cab-Ana und Mesmerized als Gradient aufgetupft. Schnell noch die Vinyls abzogen, sauber gemacht, Top-Coat drauf und schon war ich fertig.
Schwierig ist die Maniküre nicht, allerdings muss man warten bis die Grundierung getrocknet ist, da ansonsten die Vinyls die Lackschickt mit abziehen.

Und vergesst natürlich nicht bei unserem Gewinnspiel mitzumachen!






Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag!

Liebste Grüße
Jule

Kommentare:

  1. Wow, das sieht toll aus! Das mache ich bestimmt mal nach

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht SO SUPER aus - ich bin baff :D Das gefällt mir wirklich richtig gut und ich muss diese blöden ZickZack-Dinger jetzt auch endlich bestellen. Es geht nicht anders.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig genial aus. Hast du ja mal super umgesetzt :)

    AntwortenLöschen