Sonntag, 24. August 2014

Der Gemeinschaftssonntag: Wir packen die Schwämme aus!





Hallo ihr Lieben!

Heute haben wir für euch mal unsere Kosmetikschwämmchen bzw handelsüblichen Küchenschwämme ausgepackt und drauf los ge-sponge-t ;-D. Da die Möglichkeiten natürlich unbegrenzt sind, lassen wir den Eingangstext an dieser Stelle enden und ihr seht euch am besten an, was wir jeweils ausprobiert haben!

Habt noch einen wunderbaren Rest-Sonntag!

Eure Handsome Girls



Madame Coupe:

Ich hatte bzw habe zwar einige Ideen im Kopf, aber da ich erst heute wieder nach Hause komme, habe ich mich lieber an etwas idiotensicherem probiert: Einem Gradient. Zunächst alle Finger mit zwei Schichten Essie - Go Ginze grundiert und im Anschluss mit Hilfe eine Kosmetikschwämmchens nochmals alle drei Lilatöne aufgetupft. Neben Go Ginza kamen hierbei ein Manhatten Lack, der seine Nummer leider verlor und Kiko Nr. 255.





Älono

Einhornkotze.
So lautet das Fazit meines wilden Sponging-Versuchs.

Schön noch schnell dreieckige Make-Up-Schwämmchen bei dm gekrallt, konnte der Spaß losgehen.
Fest stand für mich, dass ich kein Gradient machen will und mit verschiedenen Finishes spielen möchte.
Deshalb habe ich meine Nägel zunächst mit "Cool Blue" von Maybelline grundiert - deckt wunderbar in zwei Schichten (und durfte nur dank der NailArt-Pens bei mir einziehen).
Im Anschluss habe ich dann Wisteria (653) von Kiko als Sandlack, Crystal Blue von Astor als multichromen Lack sowie White Splatter von Maybelline und Bubble Gum von Essence als Topper wild draufgetupft.
Zu Bubble Gum sollte gesagt werden, dass man wirklich ordentlich fischen muss, da viel zu viel Klarlack drin ist. Buh.
Das "Multichrome" kommt meiner Meinung nach zwar nicht wirklich raus, aber ich finde den Kontrast mit dem Sandlack ganz spannend. Um das Sandfinish nicht zu zerstören, hab ich im Anschluss auf den Topcoat verzichtet.
Und irgendwie erinnerte mich das Ganze am Ende irgendwie an - tja - EINHORNKOTZE. Sorry. :D
Ihr könnt euch gern ein anderes Urteil bilden :)










Kommentare:

  1. Also mir gefällt beides gut. Die Farben von Madame Coupe find ich sehr schön und wenn Einhörner so kotzen, ist doch auch ganz hübsch. Kann nicht jeder. ;)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es toll das Ihr verschiedene Designs mit dem Schwamm gezeigt habt. Mir persönlich gefällt das klassische Gradient in diesem Fall zwar besser, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das lila Gradient ist richtig zauberhaft geworden, und ich schwöre die "Einhornkotze" gibt es bei den Sims als Teppich oder Tapete oder so ähnlich als Muster, daran musste ich irgendwie sofort denken, erinnert mich an ein künstlerisches Splatterbild :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D
      Ich denke lieber nicht drüber nach, wie viele Stunden meines Lebens ich mit Sims verbracht habe :D

      Löschen
  4. Die Einhornkotze sieht ja grandios aus - mal was ganz anderes :D
    Das lila Gradient gefällt mir auch außerordentlich gut :)

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal tolle, tolle Bilder!<3 Beide Designs gefallen mir echt gut!;) Das Lila Gradient ist auch echt klasse geworden!<3

    Liebste Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. das lilane design gefällt mir besonders gut :) sehr sehr schön :)

    AntwortenLöschen