Mittwoch, 4. Juni 2014

Hellblauer Cupcake

Hallöchen!

Ich glaube wir sind die Einzigen, die vor einiger Zeit, als die Kiko Cupcakes auf den Markt kamen, keinen davon hier zeigten.
Aber wie das so ist, plötzlich ist Sale, naja und da sind dann auch zwei der Cupcakelacke mit in den Warenkorb gehüpft.
Einen davon möchte ich euch heute zeigen, nämlich Anise.

Anise besitzt eine hellblaue Base (ich weiß auch nicht, irgendwie hab ich's zurzeit mit hellblau :D), in welcher dann viele du kleine dunkelblaue Partikel schwimmen. Die Cupcakelacke sind Sandlacke, d.h. sie trocknen rau. Demzufolge war das Lackieren, die Trockenzeit sowie die Haltbarkeit von Anise sehr angenehm. Auf den folgenden Bildern sehr ihr zwei Schichten:






Habt ihr auch beim Kiko Sale zugeschlagen?

Ich wünsche euch einen schönen Tag,
Naddl.

Kommentare:

  1. Ich habe damals auch keine swatches von den cupcake Lacken gezeigt :) und ich war zwar letztens bei kiko und die Lacke waren auch reduziert - mitgenommen habe ich aber trotzdem keinen. Iwie finde ich sie ganz nett, aber auch nicht mehr.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin nie so richtig mit den Cupcake-Lacken warm geworden, mir gefallen Sandlacke einfach viel besser mit Schimmer :/

    AntwortenLöschen
  3. Nein, ihr wart nicht die einzigen :D Ich habe auch brav gewartet, bis der Sale los ging und mir dann erst 3 geholt :D Anise ist ganz hübsch, aber der Mint mit den bunten Partikeln hat mir dann doch besser gefallen :)

    AntwortenLöschen