Mittwoch, 2. April 2014

Halbmondmaniküre

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein kleines Design (falls man das überhaupt so nennen kann ;-)) für euch.

Bis vor kurzem fand ich die sogenannte Halbmondmaniküre nicht sonderlich ansprechend. Dann habe ich aber plötzlich doch einige hübsche Kombinationen gesehen und wollte es selbst mal ausprobieren.

Also habe ich letzten Samstag meinen Liebsten losgeschickt um Lochverstärker zu kaufen. Als er später sah, wofür ich diese brauchte, schaute er ziemlich verdutzt :D

Für meine Variante habe ich als Base Copper Rose von Misslyn lackiert. Anschließend habe ich den Halbmond mit Lochverstärker abgeklebt und 2 Schichten vom matten Astor drüber gepinselt. Das war wahrscheinlich nicht die schlauste Idee, da der Astor ja doch etwas zäh ist und so das Ergebnis etwas unsauber wurde.
Generell muss ich sagen, dass ich mich mit dem Abkleben etwas schwer getan habe. Irgendwie hatte ich mir das alles einfacher vorgestellt.
Trotz allem fand ich das Ergebnis eigentlich ganz cool, demnächste werd ich wohl mal noch was frühlingshaftes ausprobieren.

So, genug geschwafelt, jetzt gibs Bilder ;-)

outdoor

outdoor

outdoor

outdoor

Wie findet ihr eine solche Halbmondmaniküre? Habt ihr irgendwelche Kombinationstipps?

Habt einen schönen sonnigen Tag,
Naddl.

Kommentare:

  1. hihi.. irgendwo ist das schon ein Design, ein Kleines. Und das sag ich jetzt nicht, weil ich mir heute auch eine Halfmoonmani gemacht habe, die ich die Tage bloggen werde. ;D
    Ich find die das Zusammenspiel von besonderen Finishes immer genial. Mir gefällt die Mani heute sehr! :)

    Liebe Grüße, Tine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-)
      Ja ich mag das auch total, so verschiedene Finishes zu kombinieren :-)

      Löschen
  2. Mir gefällt die Kombination wirklich sehr. Das Halbmonddesign hat mir aber schon immer gefallen :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind wirklich gut gewählt. Ich sollte das auch mal ausprobieren, immerhin habe ich schon letztes Jahr Lochverstärker gekauft :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das ist ja schonmal ein Anfang, dass du Lochverstärker besitzt :D
      Dann musst du es demnächst echt mal ausprobieren, bin auf dein Ergebnis gespannt.

      Löschen
  4. Die Kombination finde ich sehr schön! Erst kürzlich habe auch ich Schwarz mit einem goldenen Sandlack kombiniert (http://hanutas-nagellacksammlung.blogspot.de/2014/03/essie-licorice-misslyn-velvet-diamond.html)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Hab mir gerade mal deinen Link angeschaut, dass Design finde ich auch echt hübsch.
      Ich steh aber sowieso auf die Kombi von schwarz und gold.

      Löschen