Sonntag, 9. März 2014

Der Gemeinschaftssonntag - Unsere liebsten Nude-Lacke





Hallo ihr lieben Nagellacksuchtis!

Am heutigen (laut Wetterberichten äußerst schönen) Sonntag stellen wir euch mal ein paar dezentere Lacke vor: Unsere liebsten Nude-Lacke!
Nicht immer sind knallige, dunkle oder glitzernde Lacke im Alltag angebracht. Besonders bei Vorstellungsgesprächen oder feierlichen Anlässen ist manchmal weniger mehr auf den Nägeln.
Das Spektrum der Nudetöne reicht von Beige über Rosa bis Apricot oder auch zartes Grau oder Braun.

Welche Nude-Lacke gefallen euch am besten? Und welcher Lack sollte in keiner Sammlung fehlen?

Einen wunderbaren Sonntag wünschen wir euch allen!

Eure
Handsome Girls


Jule:
Ich besitze nur drei "richtige" Nudelacke - OPI-Did You 'ear About Van Gogh, Essence-Iced Latte und Essie-A Crewed Interest.
Und genau letzteren zeige ich euch heute mit Essie - Beyond Cozy auf dem Ringfinger. Den Lack hätte ich mir selbst wohl nicht gekauft, da Apricot eigentlich nicht meine Farbe ist, aber ein Glück war er in einer der ersten DM-Lieblinge-Boxen, sodass er nun auch in meinem Besitz ist.
Ein wirklich schöner dezenter Lack, der sich gut auftragen lässt. Auch in Kombination mit silber oder goldenen Akzenten wirkt er sehr edel.





Naddl:

Ich besitze doch so einige Nudetöne, denn hin und wieder mag ich es einfach mal schlicht. Mein liebster war ja eigentlich der Iced Latte, der ist tatsächlich vor kurzem alle geworden.
Ein anderer Nudelack, den ich sehr gern mag, ist Nite Owl von Orly. Diesen möchte ich euch heute auch zeigen.
Mir gefällt er so, weil er ganz viele kleine Glitzerpartikel enthält, die diesen einfachen Lack besonders machen.
Letztes Jahr im Sommer habe ich ihn mal mit Neontips getragen, die Kombination fand ich auch toll. Mal schauen, vielleicht zeige ich euch das auch irgendwann nochmal ;-)
Heute beommt ihr Nite Owl aber erstmal solo zu sehen.





Älono (:

Wenn ich mal dazu komme, einen Nude-Lack zu tragen, kommt er zumeist nicht allein daher.
Könnte daher kommen, dass ich dann manchmal das Gefühl habe, dass meine Hände irgendwie tot aussehen. :/
So auch heute:
Über Business Women von p2 (seht ihr in anderer Kombi auch noch hier) habe ich noch zwei Schichten Durga von Emaltes da Kelly aufgetragen (bei LLarowe sah er auch wie für Nude-Töne gemacht aus :D) - der wohl stinkigste Lack den ich besitze!
Leider hat er an einigen Stellen ein paar Blasen geworfen.
Und an meiner rechten Hand war alles wohl doch nicht so durchgetrocknet, wie ich dachte. Schwupps, waren zwei Nägel wieder ab, als ich aus dem Haus in die Uni musste. Freude! Deshalb durfte das Kunstwerk auch abends leider direkt wieder ab - aber eine neue Chance werden beide wohl noch bekommen :)
Euch einen schönen - und hoffentlich sonnigen Sonntag!
Eure Älono (:





Kommentare:

  1. Sieht alles echt super aus!
    Seeehr sehr schick! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir geht es heute auch um Nude! Ich trag ja auch lieber Knalliges und Auffälliges, aber zwischendurch muss man sich die Nägel eben zurückhalten... http://hanutas-nagellacksammlung.blogspot.de/2014/03/top-5-nude.html

    AntwortenLöschen
  3. Der Orly Lack gefällt mir auch sehr gut!
    Liebe Grüße

    Jen

    AntwortenLöschen