Samstag, 8. März 2014

Dance Legend - Prismatic Top Coat


Hallo ihr Lieben,

vor Tagen hat mich ein Päckchen erreicht, das mich sehr glücklich gemacht hat. Die liebe Malina von Lackverliebt hat über Kleiderkreisel eine Dance Legend Sammelbestellung gemacht und hat für mich zwei Topcoats mitbestellt. (Danke nochmal dafür!) Einmal den Sahara Top Coat, den Malina auch heute auf ihrem Blog zeigt, der aus normalen Lacken einen Sandlack macht, und noch den Prismatic Top Coat, der ein holografischer Hololack ist.

Und genau den stelle ich euch heute vor. Ich bin absolut begeistert! Ich habe den Topcoat auf hellen und dunklen Lacken auspobiert, um euch den Effekt zu zeigen.
Ich würde euch den Lack absolut empfehlen! Der einzige Nachteil ist das Abschwächen von dunklen Farben. Durch den silbrigen Überlack werden dunkle Lacke deutlich heller/grauer. Aber wer sich keine 20 verschiedenen Hololacke kaufen möchte, ist mit diesem Lack wirklich gut bedient.
Der Lack lässt sich auch gut auftragen und auf bereits durchgetrockneten Nägeln ist er auch sehr schnell trocken.

Welche Variante gefällt euch denn besser? Dance Legend Prismatic Top Coat auf hellen oder dunklen Lacken? Und wäre es für euch eine Alternative zu normalen Hololacken?


Die verwendeten dunklen Lacke: OPI - Anti-Bleak, OPI - Roadhouse Blues, Barry M - Crush, p2 - Eternal, Essie - Mesmerize


Ich war leider schon zu spät dran mit dem Lackieren, sodass es die dunklen Lacke nur im Kunstlicht gibt. Man sieht den Holoeffekt aber sehr schön.



Hier mal ein Vergleich von einem reinen Holo, Color Club - Beyond, und p2 - Eternal mit dem Dance Legend Prismatic Top Coat. Welcher gefällt euch besser? Seht ihr einen riesigen Unterschied?


Von links nach rechts: China Glaze - Sweet Hook, Essie - Borrowed&Blue, Essie - Off The Shoulder, Essie - Mint Candy Apple, OPI - Did You 'ear About Van Gogh


Hier die hellen Lacke im Kunstlicht.




Und nochmal die hellen Lacke im Sonnenlicht. Besonders gut hat mir der Topcoat auf Essie - Off the Shoulder und Mint Candy Apple gefallen. Da war auch der Effekt am stärksten. Bei Essie - Borrowed&Blue hat es mehr etwas von einem frostigen Finish.


Ich wünsche euch allen ein schönes, sonniges Wochenende!

Liebste Grüße
Jule

Kommentare:

  1. Ich finde den auf aaaallen Farben schön! :) Und witzigerweise sind gerade diese beiden Topper auch auf dem Weg zu mir. Ich kann es gar nicht mehr erwarten. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Oh, das würde ich an deine Stelle auch nicht mehr können, aber dein Warten wird belohnt! Viel Spaß mit den Toppern!

      Löschen
  2. Ich habe bald auch endlich die beiden Topper in den Händen und freu mich schon wie blöd, sie auszuprobieren :D
    Auf hellen Farben kommt der Holo-Topper auch überraschend gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, freu dich! Die Topper sind absolut grandios!

      Löschen
  3. Mir gefällt der Holo auf hellen Lacken deshalb besser, weil man da trotzdem noch den eigentlich Lack erkennen kann. Auf den dunklen reflektiert er so krass, dass man nur noch grob die Farbe erkennt, aber nicht mehr so genau... Zumindest kommt es mir so vor.^^
    Und ich finde so "Holo Xtreme" grundsätzlich gar nicht so schön und auf dunklen Lacken kommt der Effekt natürlich viel stärker raus als auf hellen. Darum ist es auf den hellen dezenter und eher mein Fall. :)
    Aber an sich: Cooler Topcoat! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag diesen extremen Holoeffekt. Im Schatten sieht man davon aber nicht viel, sodass die Farben eher gräulich wirken durch den Topcoat.
      Mir hat er besonders auf dem Mittelfinger, Essie - Off the Shoulder, gefallen.

      Löschen
  4. Nächsten Monat sind sie fällig :D

    AntwortenLöschen
  5. Also mir persönlich gefällt er auf den helleren Farben besser. Ich war kurz davor mir die beiden Topper zu bestellen, hab's dann aber gelassen. Der Sahara Top Coat scheint (leider!!) nicht das zu halten, was er verspricht - was natürlich Ansichtssache ist, ich will nix schlecht reden. Und so 'nen Holotopper hab ich schon. Hab damit auch ein wenig probiert die letzten Tage und 'ne ziemlich schicke Variante "entdeckt". Gibt's bald bei mir zu sehen. Jedenfalls: Helle Farbe + Holo-Topcoat = PRIMA! ^^ Aktuell bin ich auf der Suche nach einem Holotopper, der keinen Grauschleier über die eigentliche Farbe legt... Wie ist das bei dem hier?! Starker Grauschleier oder eher weniger? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. keinen Grauschleier gibt es nur bei Enchanted Djinn in a bottle ;)

      Löschen
    2. Auf den hellen Farben merkt man nicht viel von dem Grauschleier. Bei Mint Candy Apple hatte ich sogar das Gefühl, dass der Lack knalliger wirkt.
      Aber auf dunklen Lacken ist der Grauschleier schon zu erkennen.

      Löschen
  6. Bei Dance Legend hab ich letztens auch mal durchgeschaut und eine viiieeel zu lange Wunschliste erstellt.. :D Aber dann war erstmal Bundle Monster dran, vielleicht wird dann in 1-2 Monaten auch da bestellt *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Dance Legend hat viel zu viele schöne Lacke. Ich hab mich dann nur für die Topcoats entschieden, weil ich ansonsten pleite gegangen wäre :D

      Löschen
  7. Wirklich faszinierend! Auf dunklen Farben kommt der Effekt noch besser rüber, aber auch auf hellen Farben mag ich ihn!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde, er passt eigentlich zu allen Lacken.

      Löschen
  8. Haben will! Gefällt mir sowohl auf hell als auch auf dunkel sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Ding hat ja mal richtig was drauf. Absolute Begeisterung. Den Effekt mag ich auf hellen und dunklen Lacken leiden.

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lack ist wirklich atemberaubend!

      Löschen
  10. Das finde ich ja mal genial, kenne ich so bisher noch gar nicht, macht auf jeden Fall schöne Effekte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde demnächst auch mal ein bisschen mit dem Lack spielen...mal schauen wie er sich beim Stampen macht

      Löschen