Samstag, 8. Februar 2014

Tutorial: Gradient Spotted Nails


Hallo ihr Lieben,

Erinnert ihr euch noch an unseren Halloween-Gemeinschaftssonntag? Damals habe ich meine Nägel mit einem Spotted-Design verziert und heute wollte ich euch dazu ein kleines Tutorial posten.
2012 gab es von OPI den Black Spotted Lack. Dieser war ähnlich wie ein Crackling-Lack, nur sind beim Trocknen keine Risse entstanden, sondern kleine Punkte. Aber diesen Effekt könnt ihr auch erzielen, ohne sich solch einen teuren Lack kaufen zu müssen.
Mein Ergebnis ist sehr sommerlich geworden und hat wirklich gut zu meinem Oberteil gepasst. Ich kann mich an den Nägeln gar nicht satt sehen, so schön finde ich sie.
Ich hoffe, sie gefallen euch auch und das Tutorial ist nützlich für euch.



 Schritt 1: Ihr lackiert euch erst die Nägel in irgendeiner Farbe. Bei mir ist es China Glaze - Sweet Hook geworden.


 Schritt 2: Nachdem eure Nägel etwas getrocknet sind, tragt ihr mit einem Schwämmchen oder einem Fächerpinsel (Naddl hat euch hier gezeigt, wie das geht) ein Gradient auf. Ich habe dazu Ciaté - Chase Kiss genommen.


Anschließend braucht ihr einen Plastikbecher voll Wasser (meins war lauwarm, eventuell müsst ihr mit der Temperatur etwas spielen), Haarspray und noch einen dritten Lack. In meinem Fall ist es Flormar - 400.


Schritt 4: Ihr gebt 2-3 Tropfen des Lackes in das Wasser. Der Lack tropft vom Pinsel ab, wenn ihr genug Lack aus der Falsche aufgenommen habt. Wie ihr seht, verteilt sich dann der Lack.


 Schritt 5: Sprüht nun das Haarspray aus mind. 20-30 cm Entfernung auf den Lack im Wasser. Der Lack sollte sich in kleine Spots aufteilen. Nun müsst ihr nur noch euren Nagel eintauchen, am besten macht ihr das parallel zum Wasser und nicht senkrecht, und danach die überschüssige Farbe auf der Wasseroberfläche mit einem Zahnstocher o.Ä. entfernen.
Es kann sein, dass ihr das Wasser öfters wechseln müsst, da sich eine Schicht auf der Oberfläche bildet und der Lack sich nicht mehr richtig verteilt.


Nun seid ihr auch schon fertig. Schön dreckig, oder? Das Saubermachen hat mich die meiste Zeit gekostet. Ich habe erst grob mit Wattestäbchen gesäubert und anschließend mit einem Nagellackentfernstift. Nur noch Klarlack drauf und fertig!





Einen schönen Samstag wünsche ich euch allen!

Liebste Grüße
Jule


Kommentare:

  1. As soon as I translate this I'll try it! This looks awesome!

    AntwortenLöschen
  2. Wow das sieht toll aus. Nächstes mal könntest du die Finger abkleben, dann dauert das säubern nicht so lange ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke. Auf die Idee bin ich erst nach dem Gradient gekommen und dann war's mir eh egal :D

      Löschen
  3. Wow, da warst du sehr kreativ! Sieht genial aus! Mir war sowas in der Richtung bisher immer zuviel Sauerei, als das ich es hätte ausprobieren wollen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Mit Abkleben geht es, aber soweit habe ich nicht gedacht. Helle Farben lassen sich auch leichter entfernen.

      Löschen
  4. Sieht richtig toll aus! Schöne Farbkombi. Werde ich bei Gelegenheit nachmachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Dann bin ich mal auf deine Variante gespannt.

      Löschen
  5. Wie cool ist das denn! Das muss ich auch mal ausprobieren:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke. Nur zu, ist zwar viel Arbeit, aber es lohnt sich!

      Löschen
  6. Wow, dass ist ja genial. Muss ich unbedingt ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Mach das mal. Ich finde es perfekt für den Sommer!

      Löschen
  7. Wenn ich mal wieder zu viel Zeit und Lust auf Sauerei hab, weiß ich jetzt, was ich dann machen werde :)) - sieht echt richtig gut aus! (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Du hast doch bestimmt auch bald Semesterferien, da kann man solche Sachen machen :D

      Löschen
  8. Hammergeil !
    Wenn du vorher Tesa drum rum machst,
    dann hast du es hinterher einfacher ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Auf die Idee bin ich zu spät gekommen. Aber der weiße Lack ließ sich gut entfernen.

      Löschen
  9. Seeeeeehr toll, das muss ich unbedingt mal wieder machen diese Technik. Die Farbkombi und deine Handbilder sind so klasse geworden :)
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke. Falls du es auf deinem Blog postest, meld dich mal ;)

      Löschen
  10. Das sieht wirklich außerordentlich hübsch aus! Wundervolle Farbkombi! Da gefällt mir sogar das Rosa. :D Diese Technik möchte ich schon lange mal ausprobieren. Das wird mir wieder Nerven kosten, weil bei mir sowas seltenst auf Anhieb klappt. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ach, es ist gar nicht so schwer. Vielleicht musst du am Anfang erstmal testen, aus welcher Entfernung das Haarspray das schönste Muster ergibt. Wenn du eine ruhige Hand hast, klappt das schon :)

      Löschen
  11. Genial, werd ich bald auch mal ausprobieren. Muss eh noch mit dem Wassergepansche üben ^.^

    AntwortenLöschen
  12. MEGA design :) Das sieht hammer aus und danke fürs zeigen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön und vielen Dank fürs Kompliment!

      Löschen
  13. Das sieht echt toll aus. Zum Nachmachen wird mir wohl die Geduld fehlen^^ habs irgendwie nicht so mit Methoden wo man Wasser braucht.

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Sonst probiere es doch erstmal an einem Nagel zum Testen aus! So schwer ist es nicht!

      Löschen
  14. Wahnsinn wie toll aus aussieht!
    Das ist echt mal was anderes! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich hab das erst vor kurzem auf Pinterest entdeckt und MUSSTE es nachmachen.

      Löschen
  15. Wow, das sieht richtig gut aus! Muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  16. I've never seen something like that!:) Looks so cool:)
    Okay, google translate, please help me now:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you! If you need a translation, send me an email to handsomegirls2013@yahoo.de. You also find english tutorials on the internet.

      Löschen
  17. Echt toll! Ich hab das auch schonmal gemacht mit schwarzem Lack, das kommt aber mit weiß echt cool :D Und der Untergrund mit dem Farbeverlauf ist genial. Ich hab Desinfizierspray benutzt, gut zu wissen, dass das auch mit Haarspray funktioniert ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Mit schwarzem Lack stelle ich mir das säubern noch viel schlimmer vor! :D

      Löschen
  18. woooow!!! das ist ja der wahnsinn :) echt super super toll :)

    AntwortenLöschen
  19. Wow klasse Idee! Muss ich unbedingt ausprobieren! Außerdem toll erklärt :)
    Jana♥
    lack-lounge.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Das freut mich, dass es verständlich für alle ist :)

      Löschen
  20. Ich finde die Technik echt genial, hat mich schon bei deinem Halloween-Design fasziniert :-). Die Farbkombi ist perfekt und ich liebe, liebe, liebe übrigens das letzte Bild - noch dazu in Kombination mit deinem passenden Oberteil - richtig toll!

    AntwortenLöschen