Dienstag, 14. Januar 2014

Robert's "red"? ford





Ihr Lieben.

Manche unter euch leiden sicher, wie ich auch, manchmal an einem "Bad Hair Day"?
Ich befürchte ich litt vor ein paar Tagen unter einem "Bad Nail Day" :-D

Ich habe in unserem DM von Catrice den Lack "Roberts red ford" entdeckt. Ich war etwas verwirrt wegen diesem "red". Im Laden schien er mir eher als ein beerenton.
Naja,so auch beim Lackieren. Ich war mir nicht schlüssig, ob er eine 2. Schicht benötigt und was für eine Farbe er nun ist. Denn in jedem Licht hatte er für mich eine andere Farbe. So ließ ich eine 2. Schicht aus, was sich im Nachhinein als fehlerhaft herrauskristalisierte.
Naja, mit etwas Glitzer von Catrice - Kitch me if you can wollte ich es etwas aufpeppen. Herrausgekommen ist das:







Ich bin einfach nicht zufrieden gewesen. Darum werd ich euch den Lack demnächst nochmal mit einer 2. Schicht vorstellen, sofern ihr daran interessiert seid.

Eine schöne Woche euch :)

*lia


1 Kommentar:

  1. Also ich finde es hübsch =) Aber du hast recht, eine zweite Schicht wäre wohl (wie leider bei den meisten Lacken) besser gewesen. Aber ansonsten sieht es doch sehr gut aus (und die Bad Nail days kenne ich leider zu gut.. so wie die Bad Hair Days und die Bad Schmink Days usw ^.^)

    AntwortenLöschen