Montag, 27. Januar 2014

Allerlei getestet...



 

Ihr Lieben, ich schaffe es leider erst viel zu spät heute, deswegen hat die liebe Lia kurzfristig mit mir getauscht. Vielen Dank dafür <3

Meine Süßen!

Eig hab ich euch ja ein Design versprochen. Aber das wird wohl erstmal nichts. Warum? Na weil mir letzte Woche so viele Nägel abgebrochen, teilweise richtig eingerissen sind, dass ich alle Überlebenden auch kürzen musste. Sah sonst einfach dämlich aus.
Als ich für unser liebes Muckelchen nach einem Lack im DM schauen wollte, packte mich der Frust und ich hab mal etwas zugeschlagen. Naja,es sind nur 6 Lacke geworden. Musste mich etwas bremsen. Aber bei uns gab es einfach schon die ganzen neuen Lacke von Essence und Catrice. Ich musste mich echt zurückhalten, dass ich nicht fast alle kaufe :-D

Naja,lange habe ich überlet,was ich euch zeigen könnte. Da dachte ich, ich probiere einfach mal mit meinen neuen Lacken rum und lasse euch dabei teilhaben. Eig teste ich ungern so viele Lacke an meinen Händen, weil es die Nägel so strapaziert. Aber was solls? Sind doch eh alle schon raspelkurz^^

Legen wir mal los mit meinen nackten und kurzen ( :'( ) Nägeln. Damit ihr mal seht wie sehr ich leiden muss :-D


Auf dem folgenden Bild könnt ihr die Lacke betrachten, die ich mir am Wochenende gekauft habe. Die beiden ganz links hab ich allerdings schon vor einer Woche ergattert, aber auch noch nicht getestet. Darum dürfen sie heute mitmachen :)

(v.l.n.r.: Catrice - "Oyster & Champagne", "Call me princess", "Nickel Minaj", "Glitterazzi", MNY - "Tan lines", "bronze me up", Essence- "get the party started", Essie - "dive bar" )


Zuerst habe ich den Essie und die beiden crushed crystals getestet.


Der Essie ist für mich jeden Cent wert gewesen. Schon lange liebäugele ich mit der Farbe und hab es nicht bereut. Der Auftrag, die Farbe. EInfach wieder unschlagbar für mich.
Auf dem Mittelfinger trage ich den Oyster & Champagne pur. Auf dem Ringfinger habe ich als Base von Essence "sweet or nude?" verwendet. Mir persönlich gefällt die Variante auf dem Ringfinger besser, da er so den Nagel auch deckt. Auf dem Mittelfinger hat er mit 2 Schichten nicht gedeckt. Ihr könnt das nicht sehen, weil die crushed crystals sehr schwer einzufangen waren. Der "call me princess" auf dem kleinen Finger gefällt mir wahrscheinlich an langen Nägeln besser. Aber er ist ok.


Als 2. habe ich die MNY Lacke getestet:


Auf dem Zeigefinger ist der "tan lines". Wie unschwer zu erkennen, tragen alle Nägel den "bronze me up"- Topper. Ich wollte einfach noch ausprobieren, zu welchen Lacken er noch gut passen könnte.
Unter dem Topper trage ich auf dem Mittelfinger von MNY "brick shimmer", auf dem Ringfinger von Catrice den "Beavis & Mudhead" und auf dem kleinen Finger von Essie "master plan".
Mir gefällt die Farbe des Toppers gut. Er passt in mein Beuteschema. Allerdings strahlt er für mich total Herbst aus und die Variante mit dem master plan fand ich nicht gut.


Weiter gehts mit dem Essence- Topper:


Ich habe mir 5 Lacke aus meinem Sortiment gesucht, die möglicherweise gut aussehen könnten.
Hier nochmal aufgezählt:
Daumen: Orly - Close Your Eyes, Zeigefinger: Catrice - Beavis & Mudhead, Mittelfinger: Essie - Master Plan, Ringfinger: Kiko - Beige Mauve, kleiner Finger - Essie - English Rose (komischerweise total verändert. Vllt. steht er schon zu lange im Regal?)
Am besten gefällt mir die Variante mit dem Essie und Kiko.

Zum Schluss wollte ich noch den Catrice-Topper und den silbernen Lack testen:


Verwendete Lacke v.l.n.r: Orly - In the navy, Catrice - Nickel Minaj, Manhattan - 1010N, Essie - Dive Bar.
Ich muss sagen von dem Topper war ich nicht begeistert. Der Auftrag war wirklich nicht einfach. Der Pinsel war nicht gut, die Konsistenz war seltsam. Marmeladenartig? Total strange. Ob ich ihn nochmal verwenden werde ist fraglich...


Ich hoffe das war euch heute nicht zu viel und ihr hattet Spaß beim lesen und gucken. Vllt hab ich ja den ein oder anderen inspiriert und zum kaufen angeregt :-D

Ich wünsch euch ne schöne Woche!!!

*lia

Kommentare:

  1. Da mussten Deine Nägel ganz schön was über sich ergehen lassen - hat sich doch aber gelohnt für den schönen Post:)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Nägel sind richtig lang im Vergleich zu meinen ;-)
    Aber ich leide mit dir, ich könnte mich immernoch wahnsinnig über mich selbst ärgern!
    Danke dass du direkt mal den Catriceflakie lackiert hast, das Ergebnis ist aber irgendwie ernüchternd. Die Flakes sind so groß... und irgendwie, mmh, weiß auch nicht, aber er überzeugt mich einfach nicht. Schade.

    AntwortenLöschen
  3. Achja..meine sind letzte Woche auch abgebrochen :-( kenn ich also.
    Schöne Ausbeute hast du dir ja aber geholt, auch verdient nach sowas :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. @Naddl. Die Flakes sind echt groß. War auch etwas enttäuscht, da er von außen echt vielversprechend aussah

    AntwortenLöschen
  5. Puh ich fande den Topper von Catrice auch total mies... viel zu große Flakes ..was soll das ?:( ich werde ihn sicherlich auch kaum noch benutzen. Schade eigentlich

    AntwortenLöschen
  6. Same here. Den Catrice Topper hab ich auch ausprobiert, ich bin auch nicht glücklich damit. Für ganz hübsche Bilder hat es gereicht, aber für mehr auch nicht :-(

    AntwortenLöschen
  7. Der Dive Bar ist so wunderschön <3 Ich hab schon so oft mit ihm geliebäugelt, irgendwann zieht er noch bei mir ein :)

    AntwortenLöschen