Freitag, 27. Dezember 2013

Is it A Cut Above Sugar Daddy?!







Hallo ihr Lieben!

Auch von meiner Seite aus nochmals Frohe Weihnachten! und ich hoffe sehr, dass ihr wunderbare Tage im Kreise eurer Liebsten verbracht habt. Auch ich bin noch nicht wieder in der Heimat, daher gibt es heute von meiner Seite nur ein paar Bildchen mit eher wenigen Worten.


Zwei Schichten Essie - Sugar Daddy (den gab es hier bereits zu sehen), darüber ein bisschen Essie - A Cut Above.




Das Einfangen des Glitzis erwies sich mit der fremden Kamera schwerer als erwartet. Schade drum.




Nach dem Lackieren entdeckte ich bei Lackfein natürlich eine viiiel hübschere Variante. Mist. Wieso genau hab' ich Penny Talk nicht gekauft? Ach ja, den brauchte ich ja nicht. War klar ;-).




Und zum Schluss noch ein kleines Anliegen an euch. Habt ihr den ultimativen Tipp was roséfarbene Lacke angeht? Ich suche einen. Dringend! Im Optimalfall in der selben Farbe, die mein Ring auf dem Bild hat - das ist dann wohl eher roségold/rotgold?! Ich weiß auch nicht so recht, wie ich die Farbe beschreiben soll. Sehr schwer.


Das Liebste!

Madame Coupe

Kommentare:

  1. Ich hätte pennytalk empfohlen... :P
    Sonst vielleicht noch Orly Rage? Der dürfte etwas einfacher zu bekommen sein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pennytalk scheint mir den falschen Rotanteil zu haben. Ich bin mir nicht sicher, kann es aber auch nicht "eben vergleichen" ;-(. Also ziemlich blöd. Bei Orly Rage glaube ich anhand der Bilder, die Goggle ausspuckt auch nicht, dass es DIE Farbe ist. Da scheint er The GlamoureX Factor von Catrice und der passt so ziemlich gar nicht. Mist.

      Löschen
  2. Ooooh, wie schön! Ich habe auch schon überlegt, mir demnächst die Nägel nude zu lackieren mit Glitzerspitzen. Sieht super aus bei dir!
    Leider kenne ich keinen Roselack...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Probier' das auf jeden Fall mal aus. Im Nachhinein wünschte ich, ich hätte einen "sichtbaren" Lack als Base lackiert, hätte das Ganze noch etwas außergewöhnlicher gemacht :-).

      Löschen
  3. Traumhaft schön, mir gefällt es unheimlich gut.
    Übrigens vielen Dank für deine ausführliche Antwort zu dem Essie Topcoat :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Zum Basecoat meinst du? :-) Hab' ich gerne gemacht, ich hoffe, die Botschaft kam an - ich hab' etwas mehr geschrieben als geplant, hihi.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Ja Basecoat^^ :D Ich habe ihn mir jetzt auch geholt und ich hoffe ich kann genau so gute Sachen berichten wie du ;)

      Löschen
    4. Ich drück' dir auf jeden Fall die Daumen! Im Moment bin ich mehr als zufrieden (falls das nicht rauskam :-D). Nur auf die Antwort von Essie bin ich gespannt zwecks dem Formaldehyd.

      Löschen
  4. Naaa, sie wachsen ja wieder :-) und deine Finger sind eh wunderhübsch wie immer. Die Fotos auch genial für fremde Kamera und so. Ich fühl mich immer aufgeschmissen, wenn ich aus dem bekannten "Umfeld" raus bin...:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht, dass ich mich mit der "gewohnten" Kamera auskenne, aber zumindest hätte ich gewusst, wie ich A Cut Above nicht so verblitzt auf die Bilder bekomme :D. Aber jaaa, sie wachsen wieder und der rechte Zeigefinger sieht schon wieder vorzeigbar aus - juhuuu - mal sehen, wann er sich das erste Mal vor deine prüfenden Augen traut, liebe Ristina ;-).

      Löschen
  5. Tolle Kombi :) Bin nun gleich mal Leserin dieses tollen Bloges geworden.

    AntwortenLöschen
  6. sieht superhübsch aus, auch ohne penny talk!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man will doch immer das, was man gerade nicht hat - also will ich Penny Talk für's nächste Mal, haha ;-). Aber ich freu' mich, dass es dir gefällt!

      Löschen