Freitag, 13. Dezember 2013

Girly Medley







Hallo ihr Lieben!

Nachdem mein erster Skittles-Versuch ja nicht gerade der Knaller war, hab' ich mich erneut an einem solchen Design versucht. Da ich mir immer nicht ganz sicher bin, ab wann man von "Skittle-Nails" spricht, hab' ich im Titel mal ganz schüchtern ein Girly Medley daraus gemacht. Sicher ist sicher ;-).


Wie ihr seht, hat es die mädchenhafte Bezeichnung durchaus verdient - rosa, rosa und ein bisschen rosa. Ach ja, genau genommen ist auch zartes Flieder mit von der Partie.




Welche Lacke dafür zum Einsatz kamen?

  •  P2 Sand Style - 010 adorable
  • ciaté - Sugar Plum





Als Grundlage auf Zeige-, Mittel- und Ringfinger habe ich zunächst jeweils zwei Schichten Sugar Plum aufgetragen. Der Ciaté Lack fand sich hinter einem Türchen meines Adventskalenders und deckt in zwei Schichten perfekt. Der Auftrag war aufgrund des Mini-Pinsel etwas tricky, was ich bei einer Mini-Version aber durchaus verschmerzen kann. Über die Haltbarkeit kann ich nicht sehr viel sagen, da den Lack nicht solo trug.




Ring- und Mittelfinger bekamen dann noch eine Schicht des Tribal Lacks. Im Nachhinein bin ich mir sicher, dass er gar keine farbige Base gebraucht hätte. Der Lack ist sehr deckend und kommt schon nach einer Schicht mit vielen Konfetti-Partikeln daher. Super! Meine größten Bedenken hatte ich vor dem Kauf bzgl. des Geruchs, aber Pustekuchen. Der Lack riecht wie jeder andere, da gibt es nichts zu meckern :-).




Der kleine Finger wurde, genauso wie der Daumen, mit zwei Schichten des P2 Sand Style Lacks 010 adorable lackiert. Auch auf den Zeigefinger durfte ein wenig der Farbe. Ein toller Lack, von dem ich dachte, dass er mir meinen geliebten Teenage Dream von O.P.I. ersetzen könnte. Zugegebenermaßen ist es ein toller Lack, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach unschlagbar ist! Der Auftrag gelingt problemlos, die Trocknungszeit ist sehr kurz und auch über die Haltbarkeit kann ich nicht klagen. Dennoch weine ich meinem leeren Fläschchen Teenage Dream nach und werde früher oder später versuchen, an ein neues Fläschchen zu kommen ;-).




Ich wünsche euch ein tolles Wochenende, meine Lieben! Genießt die (hoffentlich) freie Zeit, zündet am Sonntag das dritte Lichtlein an und vergesst nicht unser Weihnachtsgewinnspiel. Bis morgen habt ihr noch Zeit in den Lostopf zu hüpfen!

Das Liebste

Madame Coupe

Kommentare:

  1. ich finde der Titel passt super :) Auch das Naildesign finde ich toll :) Ein richtiger "Klein-Mädchen-Traum".. Sehr schön. Auch tolle Fotos, nicht nur das ewige "Lack-in-die-Kamera-Gehalte".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, wie lieb :-). Ja, das "Design" sieht sehr nach Mädchen/Fee/Prinzessin aus, hihi. Musseinfach mal sein!

      Löschen
  2. Der Tribal Lack gefällt mir echt gut und Rosa ohnehin :D
    Schöne Kombi geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ja, ab und zu darf es auch mal Rosa sein ;-).

      Löschen
  3. Der Tribal ist wie eine Fliederversion von Etude House Pajama Party. Hübsches nail Design :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, stimmt! Der von Etude House hat aber auch noch eine rosa Schwester, oder? :-) Die sind auch toll!!

      Löschen
  4. Das sieht wirklich hübsch aus! Ich liebe Rosa und Glitzer und in Kombination sogar noch mehr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-). Glitzer geht bei mir auch immer, vor allem in der Weihnachtszeit - in allen Farben!

      Löschen
  5. Hach wie schön :) Mal wieder super tolle Bilder *-* Hab mir vorgestern Abend einen hellpinken Lack gepimpt mit vielen verschiedenen Glitzertoppern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, danke :-). Lack-Pimpen klingt toll. Das wollte ich schon immer mal ausprobieren. Ich bin gespannt auf dein Ergebnis!! :-)

      Löschen