Freitag, 29. November 2013

Skittles für Angsthasen oder Weihnachts-Fanatiker







Hallo ihr Lieben!

Mir ist letzte Woche ein Malheur passiert. Ich habe mir den Finger gequetscht, aber er ist noch dran. Meinem Nagelbett geht es im Moment nicht so gut, aber wie es aussieht, heilt das Ganze früher oder später wieder. Da es vorher hieß, dass eine dauerhafte Schädigung möglich sei, bin ich jetzt absolut euphorisch. Stellt euch mal vor - wie macht man Ärzten klar, dass das es ein kleiner Weltuntergang wäre, weil Nagellack dann vielleicht doof aussähe. Ziemlich schwer. Insofern ist meine Euphorie mehr als berechtigt, yeah! :-)


Doof ist, dass meine Nägel nun natürlich alle entsprechend angepasst und raspelkurz sind. Klar, sie wachsen wieder, aber ich ärgere mich trotzdem, seit die Schmerzen weg sind. Frauen :-D. In der Folge gibt es jetzt eben kurze, rund gefeilte Nägel (was sehr schlimm an mir aussieht) und in nächster Zeit definitiv keine Bilder von der rechten Hand. Besser für uns alle ;-). So, genug davon! Nun zu meinem aktuellen "Design"...




Folgende Lacke kamen dafür zum Einsatz:

- Zoya Pixie Dust - Tomoko (kleiner Finger und Zeigefinger)

- Sally Hansen Sugar Coat - Sugar Fix (als Base auf Ringfinger und Daumen)

- OPI Liquid Sand - Magazine Cover Mouse (als Base auf dem Mittelfinger)

- Essie - Beyond Cozy (Daumen, Ring- und Mittelfinger)




Wie ich zu dieser Kombi komme? Die liebe Kristina zeigt auf ihrem Blog u.a. immer wieder perfekte Skittle Nails. Wunderschöne Kombis von Lacken, die mich immer und immer wieder umhauen. Jetzt wollte ich wissen, ob ich so etwas auch kann und hab' mich an einer Variante versucht. Mein erster Versuch (das Ganze Design ohne Beyond Cozy) gefiel mir nicht. Irgendwie harmonierten die Farben null. Sehr schade.




Da Ablackieren (bzw. generell Lackieren) im Moment immer ein großer Akt ist (hallo, Krüppelfingerchen!), wollte ich das "Design" noch irgendwie retten. Nach einer Runde kramen in meiner Nagellack-Kiste fiel mir Beyond Cozy in die Hände und ich hab' ihn mit Hilfe eines Make-up-Schwammes auf alle Lacke, außer Tomoko, getupft.





Und nun? Nun sieht das Ganze sehr nach Weihnachten aus, wie ich finde. Zufrieden bin ich nicht, aber Kristina setzt die Latte eben sehr, sehr hoch - ich hab' beschlossen, dass ich mir jetzt Nachhilfe im "Skittle Nails Lackieren" hole ;-). Geht das klar, Kristina? Vielleicht gefällt mir mein nächster Versuch dann etwas besser.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und denkt an unser Weihnachts-Gewinnspiel! :-)

Das Liebste!

Madame Coupe

Kommentare:

  1. Oh mann, ich würde schreiend im Kreis rennen wenn meine so kurz wären :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Grund, weshalb ich schreiend im Kreis rannte, war zunächst ein anderer :D. Aber gut, meine Freude hält sich auch in Grenzen...

      Löschen
  2. Erstmal Gute Besserung für dein "Krüppelfingerchen" =D
    Ich find die Nägel so völlig okay. Meine sehen kaum anders aus von Länge und Form her ;-D
    Das Silber und Gold zusammen gefällt mir waaaaaaaaa*lufthol*aaaaaaaahnsinnig gut. Das Rot ist mir etwas zu krass dazwischen, aber als einzelne Farbe auch superschön. Sagte ich schon, wie genial ich das Gold und Silber zusammen finde? =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Rot stört mich irgendwie auch. Hab' das nicht sehr harmonisch hinbekommen. Beyond Cozy sollte das Ganze etwas "angleichen", funktionierte aber auch nicht so ganz. Was soll's - ich freu' mich, dass dir das Gold mit dem Silber zusammen so gefällt :-) :-).

      Löschen
  3. Pass auf deine Finger auf! Also, Matschfinger sind ja allgemein nicht toll, aber bei dir wäre das ganz besonders tragisch. Also: Bleibende Schäden sind bitte zu vermeiden!

    Ich fühle mich natürlich einfach mal mega geehrt, dass ich hier so gut dargestellt werde. Ob das nun gerechtfertigt ist, ist eine andere Sache, aber nun gut. Nach Nachhilfe würde ich auch nicht schreien, denn ich bin ein übertriebener Besserwisser und will immer nen Tip geben (frag Fanessi)- wenn du ihn willst aber immer gerne:D

    Ich find die Farbauswahl aber schon mal ganz geil, und 2 am Rand gleich und die Finger in der Mitte anders finde ich auch gut. Ich hätte vielleicht versucht, auf die einzelnen Nägel noch Muster zu machen - damit die Finger etwas mehr "zusammen gehören", also, das rot nicht nur auf einem Nagel auftaucht, z.B.).

    Aber: einfach weiter versuchen, bis du eben selbst zufrieden bist (das ist ja eh das einzige, was zählt!) .-) Danke für die Verlinkung, liebe Ristina HübschFinger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ristina, du kleiner Scherzkeks! Na klar, pass ich auf meine Finger auf, aber an mir ist einfach ein kleiner Schussel verloren gegangen :-D. Aber mal wieder - danke für die Blumen!

      Was die Skittles angeht... deine Tipps sind schon mal absolut einleuchtend (wieso hab' ich das Rot nicht wiederholt?! Mich hat das Rot so gestört, sieht aus wie ein Unfall!). Aber ich hätte dennoch gerne das Rundum-Skittles-Nachhilfe-Paket aus dem Hause Ristina (sorry, die Knipser-Alliteration funktioniert jetzt nicht). Ich zählt' da auf dich! :-)

      Löschen
  4. Ich finde die kurzen Nägel super hübsch bei dir! Und die Farben sind auch sehr schön!
    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab dich jetz gar nicht erkannt meine liebe :D dacht mir so, hmmm heute nicht Freitag? :D
    Züchte wieder lang, damit ich dich wieder beneiden kann ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast mich nicht erkannt? Das trifft mich ziemlich hart ;-(. Ich züchte schon fleißig, großes Ehrenwort!! :-D

      Löschen
  6. Ich finde das ganze sieht super aus und deine Nägel sehen auch kurz sehr schön aus, aber weihnachtlich sieht es auf jeden Fall aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den weihnachtlichen Touch kann ich nicht leugnen ;-). Danke für's "Mut machen"! Ich muss mich einfach jedes Mal auf's Neue wieder an kurz bzw. vor allem die runde Form gewöhnen.

      Löschen
  7. Autsch, bei den ersten Zeilen hat sich meine Nackenhaut aufgestellt :(
    Hoffentlich wachsen deine Nägel schnell, die Umgewöhnung muss ja furchbar für dich sein - nichtsdestotrotz hast du wieder total sauber und schön lackiert ♥
    Skittle Nails mag ich auch ganz gerne und in sandig natürlich viel lieber :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Umgewöhnung ist immer das Schlimmste. Kurz hatte ich sie ja glücklicherweise erst "vor Kurzem" (Wortspiel, hallo!), aber das Runde ist leider so gar nicht meins. Sieht immer etwas nach Kinderhänden bei mir aus :-).

      Danke, für deine lieben Worte! Und Sandlacke gehen ja einfach immer, die machen auch die nicht perfekten Skittles wieder wett ;-).

      Löschen