Donnerstag, 7. November 2013

Flip Flop Fantasy feat. FAZ

Alle Bilder indoor & mit Blitz (wie ich es doch liebe, wenn es wieder so früh dunkel wird!)



Hallo ihr Lieben!

Ja, ich weiß, draußen herrscht nicht wirklich schönes Flip Flop mäßiges Wetter.
Aber um dem ganzen grauen, regnerischen Alltag ein wenig zu entfliehen, musste etwas "farbenfrohes" auf die Hand und da erschien mir Flip Flop Fantasy von China Glaze als genau richtige Wahl.

Ich muss zugeben, ich besitze kaum einen Lack (oder vielleicht benutze ich diese auch bloß nie), der so eine Zicke beim Auftragen ist. Er wird ziemlich schnell ziemlich streifig und irgendwie bin ich auch nicht in der Lage, ihn so wirklich ordentlich zu lackieren - aber der Effekt im Nachhinein macht es dann doch auf irgendeine Art und Weise wieder gut.
Tatsache ist jedoch, dass drei Schichten nötig waren, damit es so halbwegs normal aussah..

Solo war mir das Ganze dann doch zu langweilig, weshalb ich ein paar Zeitungsschnippsel aus der FAZ ausgeschnitten, mit der tollen essence Transferlösung besträufelt und anschließend mit einem Wattepad fest auf meinen Nagel gepresst habe (endlich mal ein essence Produkt, das bei mir funktioniert). Theoretisch gibt es auch Motivvorlagen von essence selbst, aber da ich damit bei vorhergehenden Versuchen grandios gescheitert bin, nehme ich lieber "normale" Zeitung, warum auch immer da der "Transfer" der Druckerschwärze besser funktioniert...
Wenn man "wirklichen" Text auf seinen Nägel stehen haben möchte, kann man wahrscheinlich auch einfach Wörter spiegelverkehrt ausdrucken, aber mir war das relativ egal :D

Hier nun eine kleine Bilderflut! :) (Mit leider nicht grade originalgetreuer Farbwiedergabe...)



Das auf meinem Zeigefinger soll übrigens eigentlich einen Hut darstellen :D




hier mal ein Bild ohne Blitz - top Farbwiedergabe!

und hier einmal alle verwendeten Lacke auf einem Bild :)


Ich wünsche euch ein schönes und hoffentlich nicht allzu verregnetes Wochenende!
LG, Älono (:


Kommentare:

  1. Also wenn die Transferlösung auch mit normalem Papier bzw Druckerchwärze funktioniert, werde ich mir die doch noch zulegen :)

    AntwortenLöschen
  2. Statt dem Produkt von essence kann man übrigens auch stinknormalen hochprozentigen Alkohol nehmen ;-) Bei mir Zuhause steht zum Beispiel eine Flasche ungenießbares Kirschwasser (das nicht mal beim Backen Verwendung findet), damit geht das wunderbar. Man sollte sich nur hinterher (nach Trocknen lassen und Topcoat drüber) die Hände waschen damit man nicht nach Alkoholiker stinkt :D

    AntwortenLöschen
  3. sieht super aus und die Farben sind der Hammer:)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Neon-Lacke manchmal auch echt schwer zu Fotografieren... Den Lack brauch ich auch noch :D

    AntwortenLöschen