Mittwoch, 23. Oktober 2013

Neon Nieten die Zweite





Hallöchen ihr Lieben,

es gibt eine kleine Planänderung: Älono und ich haben den Tag aus Zeitgründen getauscht, deshalb werde ich jetzt immer schon mittwochs posten.

Ich habe das schöne Wetter ausgenutzt und mir nochmal den Sommer zurück auf die Nägel geholt. Vor einiger Zeit habe ich mir verschiedenfarbige Neonnieten bestellt. Vor kurzem hat euch Jule schon hier ein tolles Design mit solchen Nieten vorgestellt. Ich dachte, ich probiere es mal mit einer hellen Base. Dazu erschien mir Jacqueline von Zoya ideal. Ich habe also zunächst 2 Schichten (auf dem Ringfinger sogar 3) Jacqueline aufgetragen.
Anschließend habe ich eine Schicht Klarlack lackiert und dann die Nieten in den feuchten Lack gedrückt. Zur besseren Haltbarkeit habe ich später (nachdem ich die Bilder gemacht hatte) noch eine Schicht Topcoat drüber, damit die Nieten besser halten. Ich hatte etwas Angst, dass eventuell die Nieten abfärben, dies war aber nicht der Fall. Ich muss generell sagen, dass das Design erstaunlich gut hält. Ich trage es schon seit Montag auf meinen Nägeln.
So, und nun gibs endlich Bilder ;)


outdoor Dämmerung

outdoor Dämmerung

outdoor Dämmerung

Und da auf den anderen Bildern immer mein Daumen fehlt, gibts ihn zum Abschluss nochmal alleine ;)

indoor

Abschließend möchte ich noch kurz erwähnen, dass ich von den Nieten echt total begeistert bin. Es geht wirklich ziemlich fix und man erzielt tolle Ergebnisse.
Gefallen euch die Nieten auch so wie mir oder mögt ihr neon nicht so sehr?

Ich wünsche euch noch eine tolle Restwoche,
Naddl

Kommentare:

  1. Der Zoya lack gefällt mir :) Nieten mag ich auch total gerne...aber in Neon nicht wirklich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Zoya ist hübsch, ist mir gerade für Designs oft lieber als weiß.
      Und ja, neon ist Geschmackssache, ich habs auch erst dieses Jahr für mich "entdeckt" ;)
      Und Nieten mag ich auch total gern, eine neue Lieferung mit pastellfarbenen Nieten ist bereits auf dem Weg ;)

      Löschen
    2. Die pastellfarbenen hab ich auch bestellt glaub ich :D

      Löschen
  2. Ich find die Neon Nieten total toll ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich auch :)
      Mal schauen was ich als nächstes mit ihnen anstelle ;)

      Löschen
  3. Wow die Nieten sind der Hammer, gerade weil sie so neon sind, mit dem Zoya passen sie super zusammen

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde den Lack voll hübsch, aber nicht nur weil er meinen Namen trägt!!! Nee wirklich solch ein schönes Nude und dann noch die knalligen Neon- Nieten ;) Gewagt aber Gelungen!

    Lg diemitderlackmacke

    diemitderlackmacke.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich glaube, wenn es mal einen Lack mit meinem Namen geben sollte, würde ich den direkt kaufen, egal wie er aussieht :D
      Aber Jacqueline ist wirklich ein hübsches Nude, ich mag den Lack sehr gern als Basis in Kombination mit anderen Sachen.
      Dankeschön!

      Löschen
  5. Ich wolllte schon sagen. gewagt aber sehr sehr sehr gelungen! :))

    Bei den Bildern muss ich immer ans Holy Festival denken, falls das einem von euch was sagt. :D :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du recht, fürs Holi wären die Nägel ziemlich passend. Ich habe es dieses Jahr leider nicht geschafft dorthin zu gehen, aber vielleicht nächstes ;)
      Und vielen vielen Dank :)

      Löschen
  6. super super cooles design :)
    schön sauber und dezent aber mit dem gewissen etwas :) also dezent ist relativ ;) gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht ganz toll aus - bin total begeistert :-)

    AntwortenLöschen
  8. finde es absolut toll, solche kleinen nieten suche ich schon lange!
    liebe grüße von jen :)

    AntwortenLöschen